Johannes und Emil konnten sich für die Regionsauswahl qualifizieren.Zwei unserer jugendlichen Handballer sind in die Regionsauswahl Jahrgang 2005 berufen worden.

Johannes Goldmeyer (links) spiel seit der E-Jugend in Westerkappeln und wollte eigentlich immer im Tor spielen. Nun wurde er als Feldspieler in die Regionsauswahl berufen.
Emil Meer (rechts) hat unter Trainer Jannis Busemann einen großen Schritt gemacht. Als Linkshänder gilt er als großes Talent.

Warf neun Tore: Florian Meyer„Wir wussten, dass der Saisonstart sehr schwierig wird“, so THC Trainer Dirk Suppelt nach der dritten Pleite im dritten Spiel zum Start der neuen Spielzeit.

Auf die Probleme vorbereitet, dennoch konnten sie nicht verhindert werden: Mit 33:35 verliert der THC Westerkappeln nach einer soliden bis starken Leistung etwas unglücklich bei der Reserve des TV Bissendorf - Holte. Der Gegner, vor dem Spiel bereits stark eingeschätzt, steht nun auch nicht grundlos mit bisher makelloser Bilanz von drei Siegen aus drei Partien auf dem zweiten Platz.

damen16 17Den Ausfall zweier Leistungsträger konnten die Damen an diesem Tag nicht kompensieren. Mit nur 8 Feldspielerinnen, davon noch eine angeschlagen, war gegen diesen Gegner nichts auszurichten, zumal GM-Hütte eine vollbesetzte Auswechselbank hatte. Eine 4:0 Führung der Hütteranerinnen konnte bis zur 10. Minute noch auf 4:3 verkürzt werden, aber dann zog GM-Hütte unaufhaltsam davon. Die teilweise harte Spielweise von GM-Hütte, die durch die Schiedsrichter nicht entsprechend geahndet wurde, trug dann letztlich auch mit zu dieser sehr klaren Niederlage bei. Spielentscheidend war diese harte Spielweise aber nicht.