1. Damen


Trainingszeiten:

Mittwoch: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Dreifachsporthalle, Westerkappeln

Freitag:

19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Dreifachsporthalle, Westerkappeln

     

Trainerin

Dörthe ten Brink Kontakt
Teammanagerin Kristina Lenze Kontakt

 

Saisoninformationen 1. Damen


 

  1. Tabelle
  2. Alle Spiele der Damen
  3. Liga
  4. Spielberichte
  5. Liveticker
  6. Statistik

Umstellung auf neue Spielklasse fällt noch schwer

Gegen einen robusten und körperlich überlegenen Gegner konnten die THC-Damen bis zum 2:4 (nach 15 Minuten) gut mithalten, aber am Ende war man chancenlos. Dodesheide stand defensiv sehr gut und unterband sofort jegliches Kombinationsspiel durch konsequentes zupacken. Bis auf wenige Ausnahmen kamen die Damen damit überhaupt nicht zurecht.
Weiterlesen ...

Verdiente Niederlage

Eigentlich war es ein Spiel zweier gleichstarker Mannschaften. Leider nahmen sich die THC-Damen während des Spiels zwei Auszeiten. Erstmals zwischen der 11. und 16. Minute, hier zog der Gegner auf 10:5 davon und ab der 42. Minute, da ging dann einfach garnichts mehr. Mehrfach wurde der Gegner zu schnellen Gegenstößen eingeladen. So wurde aus einem 5 Torerückstand, der noch alle Möglichkeiten offen gelassen hätte, eine Niederlage mit 12 Toren Differenz. Das Ergebnis spiegelt aber nicht die wahre Leistung der THC-Damen wieder. Besonders im Angriff zeigten sich die Damen stark verbessert und es wurden viele Torchancen herausgespielt.
Weiterlesen ...

Hochmotivierte THC-Damen feiern ersten Sieg

Es war eines dieser Spiele, die von den Torhütern entschieden werden. Torfrau Luisa Beernink führte im Duell der Aufsteiger die THC-Damen zum ersten Saisonsieg. Besonders in der Anfangsphase brachte sie die Spielerinnen der HSG immer wieder zur Verzweifelung. Nach zwei hohen Niederlagen zu Saisonbeginn wollten die Damen dieses Spiel unbedingt gewinnen. Entsprechend motiviert und kämpferisch ging man in die Partie.

Dank der guten Arbeit in der Deckung und des überragenden Auftrittes von Luisa konnten die Damen bis zur 16. Spielminute einen 6:2 Vorsprung herausspielen. Danach gelang aber bis zur Halbzeitpause kein weiterer Treffen mehr und die HSG konnten auf 6:5 verkürzen. Die HSGlerinnen kamen auch besser aus der Pause und konnten erstmalig mit 7:8 in Führung gehen. Es sollte die ersten und gleichzeitig die letzte Führung sein.
Weiterlesen ...

Ersatzgeschwächte THC-Damen gegen GM-Hütte chancenlos

Den Ausfall zweier Leistungsträger konnten die Damen an diesem Tag nicht kompensieren. Mit nur 8 Feldspielerinnen, davon noch eine angeschlagen, war gegen diesen Gegner nichts auszurichten, zumal GM-Hütte eine vollbesetzte Auswechselbank hatte. Eine 4:0 Führung der Hütteranerinnen konnte bis zur 10. Minute noch auf 4:3 verkürzt werden, aber dann zog GM-Hütte unaufhaltsam davon. Die teilweise harte Spielweise von GM-Hütte, die durch die Schiedsrichter nicht entsprechend geahndet wurde, trug dann letztlich auch mit zu dieser sehr klaren Niederlage bei. Spielentscheidend war diese harte Spielweise aber nicht.
Weiterlesen ...

Neue Liga -- Neue Trainerin

Nach der Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionsoberliga übernahm Dörthe ten Brink von Reiner Klenner die Damenmannschaft als Spielertrainerin.
In der Vorbereitung auf die neue Saison, die gleich nach dem Ende der letzten begann, wurde viel Wert auf Abwechslung im Training gelegt. Neben dem üblichen Trainingsprogramm waren schwimmen, Beachvolleyball und laufen ein wichtiger Bestandteil des Trainings, um sich im konditionellen Bereich zu verbessern.
Am Sonntag um 19.00 beginnt nun die neue Saison in der Regionsoberliga für die THC-Damen mit dem Auswärtsspiel gegen den Absteiger aus Landesklasse GM-Hütte.
Die THC-Damen sind in diesem Spiel nur Außenseiter, werden aber alles versuchen, dass sie etwas zählbares aus GM-Hütte mitnehmen.