weibliche A-JugendHeute fand das Punktspiel Goldenstedt gegen Westerkappeln statt. Es wurde mit einem 8 Mann Kader angerückt. 
Bis zur 11 Minute führte der THC. Doch dann ließ die Leistung nach. Es wurde in der Abwehr nicht mehr angepackt, Abspielfehler die sofort als Gegenstoß zum Tor verwandelt wurde und vorne fehlte der Drang zum Tor. 
In die Halbzeitpause gingen die Mannschaften mit 17:6. 

Die zweite Halbzeit hingegen wurde zum Ende immer besser. Es wurde früh genug auf den Gegner gegangen und manche Situationen unterbunden, so das der Torwart meist die Bälle von außen bekam und diese hielt. 
So konnten die A-Jugendlichen einen Spielstand von 29:12 erreichen. 
Das Auswärtssppiel hätte nicht so Ausgehen müssen, gegen einen durchaus schaltbaren  Gegner. 
Das nächste und letzte Heimspiel in diesem Jahr bestreitet die A-Jugend am 10.12.17 um 12:50 Uhr gegen JMSG Cappeln/Höltinghausen. 

Es spielten: Malin Leysiffer (6), Lea Brömstrup (2), Merle Dresler, Maren Etgeton, Svenja Etgeton (Tor), Emily Klein (1) , Sandy Aden, Rika Laumeyer (3)