„Klein aber fein“ lautete die Devise für den „Herbstroller 2007“. Vier Radsportler des THC unternahmen eine Radtour nach Nienburg an die Weser. Insgesamt legten sie bei herrlichem Wetter 311 Kilometer zurück. Die von Friedel Meyer geplante Tour hatte ein flaches Streckenprofil, aber der Rückweg wurde durch den starken Gegenwind zur „Bergetappe“.

CIMG0929.JPG

Die THCler Ralf-Gunther Schmidt, Hans-Hermann Koch, Friedel Meyer und Uwe Moldenhauer (v.r.) mit Betreuerin Angelika Meyer starten zum „Herbstroller“:

CIMG0955.JPG

Die „Herbstroller“ auf der Rückfahrt beim letzten Stopp in Hunteburg, dem Geburtsort von Friedel Meyer.