Rennradgruppe


 


THC-Radsportler bei der "Geführten Permanenten" der RSG Hellern am 18.04.2015

Die Rennradgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, den Radsport in Westerkappeln und Umgebung als Breitensport zu etablieren.
Zu diesem Zweck wird an den regelmäßigen Trainingsterminen (s.u.) in Abhängigkeit von Anzahl/Leistungsstärke der Teilnehmer in bis zu drei Gruppen gefahren. Jede Gruppe wird von einem erfahrenen Gruppenleiter geführt.
Einzelheiten sind den Rubriken „Trainingsgruppen“ und „Trainingsregeln“ zu entnehmen.

Das im Training gewonnene Können und die verbesserte Leistungsstärke haben etliche Sportler schon bei größeren Veranstaltungen unter Beweis gestellt. Neben den Radtouristikfahrten (RTF´s) in der näheren Umgebung wurden unter anderem schon folgende Radsportevents besucht:

> Alb-Extrem (Schwäbische Alb)
> Maratona dles Dolomites (Italien)
> Friesische Elfstädtetour (Niederlande)
> Ötztaler Radmarathon (Österreich)
> Dreiländergiro (Österreich)
> Vätternseerundfahrt (Schweden)
> Etappenfahrt „Raid Pyreneen“ von Hendaye nach Cerbere (Frankreich)

Höhepunkte der Gruppe waren sicherlich auch die selbst organisierten Etappenfahrten „Berlin – Westerkappeln“ und „Westerkappeln – Bartholomä“ (Besuch der Radsportfreunde Bartholomä).
Fest zum Terminkalender gehören auch „Frühjahrsroller“ und „Herbstroller“ als Wochenendtour (rd. 340 km).

Freunde des Rennradsports sind beim THC jederzeit herzlich willkommen.




Trainer:

Friedel Meyer, Karl-Heinz Kölling, Stephan Kotschi, Florian Remark

Kontakt:




05404/4477; 0171/5632595 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffpunkt:

Dreifachsporthalle am Sportzentrum, Osnabrücker Str. 25, 49492 Westerkappeln

Zeiten:

März - Oktober:

November - Februar:
ganzjährig: Sa. 15:00 Uhr
Mi. 18:00 Uhr bzw. 17:00 Uhr (je nach einsetzender Dunkelheit)
Sa. 14:00 Uhr
So. 10:00 Uhr (Regenerationsfahrten)











Die Trainingseinheiten dauern in der Regel 2 Stunden.
Nach Absprache in der Gruppe kann die Einheit unter Berücksichtigung der Trainingsinhalte auch mal länger sein.


Gruppenleiter: Denzol, Frank
Igelbrink, Jürgen
Koch, Wolfgang
Kölling, Karl-Heinz
Kotschi, Stephan
Meyer, Friedel
Remark, Florian
Rottmann, Jürgen
Schüro, Hans-Peter
Strotebeck, Uwe
Strotmann, Detlev


Drucken   E-Mail