file 9

Rika Laumeier verletzte sich Mitte der 1. Halbzeit.Die erste Halbzeit im Derby gegen Lotte war lange ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich einen größeren Vorsprung herausspielen. Nach 25 Minuten stand es 8:8, dann setzte sich Lotte bis zur Pause mit 3 Toren ab.

Ab Mitte der ersten Halbzeit mussten die THC-Damen auf Rika Laumeyer verzichten, die sich eine Bänderverletzung zugezogen hatte. Somit fiel eine der besten Torschützinnen aus.

In der zweiten Halbzeit konnten die THC-Damen den Rückstand zwischenzeitlich bis auf ein Tor verkürzen. Dann baute Lotte innerhalb von 8 Minuten den Vorsprung auf 6 Tore aus. Sieben Minuten vor Schluss führte Lotte mit 23:17. Das Spiel schien entschieden, aber die THC-Damen gaben nicht auf und holten Tor um Tor auf. Nach 59 Minuten war man bis auf ein Tor an Lotte herangekommen.

Steffen Kiesewetter will mit dem THC Westerkappeln am Samstag in Bad Iburg den Sack zumachen und den Aufstieg feiern. Foto: Jörg Wahlbrink Auf zum Gipfeltreffen nach Bad Iburg heißt es am Samstag für die Handballer des THC Westerkappeln. In der Sporthalle im Schulzentrum treffen dort die beiden absoluten Top-Teams der Regionsoberliga am viertletzten Spieltag der Saison aufeinander, denn der Tabellenführer tritt beim Zweiten an (17 Uhr Anwurf).

Von Uwe Wolter

Hier geht es zum Bericht der WN

HeimspielPlakat 190330Am kommenden Samstag ist das Topspiel der Regionsoberliga. Wir treffen als Tabellenführerauf den zweitplatzierten in Bad Iburg. Es wäre schön, wenn möglichst viele Zuschauer mitkommen,um die Jungs bei Ihrem Spiel um die Meisterschaft und den Aufstieg zu unterstützen.   
Wieviel die Unterstützung von der Tribüne helfen kann, haben wir ja gerade letzten Sonntag gesehen, wo der Tabellendritte in einer wahnsinnig spannenden Aufholjagd besiegt werden konnte.  
Wir treffen uns um 15:15 Uhr an der Dreifachhalle in Westerkappeln, um dann gemeinsam nach Bad Iburg zu fahren. Wir versuchen noch Bullis zu organisieren, um alle mitnehmen zu können. Selbstfahrer sind aber auch sehr willkommen. 😉

Anwurf ist in Bad Iburg um 17:00 Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum – Bielefelder Straße 15
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok