Bohmte 2019Der THC Westerkappeln war vom 15.06. – 16.06.2019 bei Jugendturnier in Bohmte. Mit 80 Spielern und 20 Betreuern startete der Tross am Samstag um 08:00 Uhr. In Bohmte angekommen wurden die Zelte, die am Vortag von den A-Jugendlichen des THC aufgebaut wurden, bezogen.

Bereits um 10:00 Uhr begannen die Spiele bis 19:00 Uhr. Karin Klenner, unsere Handball Fee versorgte die 100 Personen mit frisch geschmierten Brötchen und Gegrilltem.

Am Sonntag ging es bereits um 09:00 Uhr los und die kurze Nacht merkte man den Spielern an. Doch nach dem Besuch im benachbarten Freibad wurden die Sinne wieder gestärkt.

Hier ein Archivfoto aus 2017Im Jubiläumsjahr des THC Westerkappeln nimmt die Handballabteilung am Rasen Jugend Handballturnier in Bohmte teil. Zum 25. mal, also auch ein kleines Jubiläum, fährt der Tross mit ca. 100 Teilnehmer am Samstag um 8:00 Uhr Richtung Bohmte und bestreitet dort mit einer Übernachtung in Vereinseigenen Zelten bis Sonntag ca. 70 Spiele.

Die Aufregung bei den Jugendlichen spüren die Trainer bei jedem Training in den letzten Wochen.

Das TeamBeim letzten WM-Qualifikationsspiel der deutschen Damen am 05. Juni gegen Kroatien hatten unsere wJC (ergänzt um drei weitere Handballerinnen) die Chance als Einlaufkinder dabei zu sein.

Am Mittwoch Nachmittag ging es dafür mit Eltern, Geschwistern und weiteren Fans ab nach Hamm. Vor Ort wurde nach dem Umziehen gespannt auf die Auslosung gewartet, welche der zwei anwesenden Jugendmannschaften wohl mit den deutschen Damen einlaufen darf. Leider haben wir die Wahl verloren, so dass die THC-Mädchen an der Seite der kroatischen Damen in die Halle eingelaufen sind. Unabhängig davon war es für alle Girls ein tolles Erlebnis, welches ja mit einem Sieg der deutschen Damen besiegelt wurde.

Lea Brömstrup zählt zu den jüngsten Damen des THCZum letzten Spiel der Saison 2018/2019 mussten die THC-Damen nach Ankum reisen.

Den besseren Start erwischten die THC-Damen und lagen nach acht Minuten mit 7:2 vorne.

Im weiteren Verlauf änderte sich an diesem Vorsprung nicht viel. Mit einer 16:12 Führung ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit bestimmten die THC-Damen weiter das Spiel. Ankum konnte zwar in der 54. Minute den Rückstand auf 3 Tore (26:23) verkürzen, danach trafen aber nur noch die THC-Damen ins Tor und siegten am Ende mit 32:23.

Die Saison beenden die THC-Damen somit auf dem fünften Tabellenplatz. In der neuen Saison 2019/2020 ist das Ziel, näher an die Tabellenspitze heranzurücken. Das Potenzial hierfür ist auf jeden Fall vorhanden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok