Erstes Heimspiel - Deutlicher Sieg
Erstes Heimspiel - Deutlicher Sieg
Am letzten Sonntag hatte die E-Jugend ihr erstes Heimspiel. Ihr Gegner war die Mannschaft aus Burg Gretesch. Alle Kinder hatten sich auf das Spiel ...
Grundschulaktions Tag
Grundschulaktions Tag
Seit 2010 findet der AOK Handball-Grundschulaktionstag statt. Diese Aktion wurde vom Deutschen Handballbund (DHB) und den Handball-Landesverbänden ins...
Handball setzt den Spielbetrieb bis mindestens 31. Januar 2022 aus!
Handball setzt den Spielbetrieb bis mindestens 31. Januar 2022 aus!
Aus und vorbei für das Jahr 2021 – die Handballregionen Ems-Jade, Bentheim-Emsland, West-Niedersachsen, Elbe-Weser, Mitte-Niedersachsen, Hannover-Wese...
Handball Heimspieltag 28.11.2021
Handball Heimspieltag 28.11.2021
Absage des Handball Nikolausturniers
Absage des Handball Nikolausturniers
Da sich in der letzten Zeit die gesamte Situation leider nicht zum Besseren gewandelt hat und es jetzt gerade wieder schärfere Maßnahmen der Bundes- u...
männliche B-Jugend Teuto Handball - THC 24 : 27
männliche B-Jugend Teuto Handball - THC 24 : 27
Nach dem guten Spiel vom vergangenen Wochenende trat man am Sonntag zum Auswärtsspiel gegen die MJB der SG Teuto Handball an. Die Spiele gegen die Jun...
männliche C-Jugend THC - Eicken 28:21
männliche C-Jugend THC - Eicken 28:21
Im dritten Spiel der laufenden Saison traf die MJC des THC am Samstag auf den Tabellennachbarn aus Eicken. Mit Anspannung und einem gewissen Respekt g...
Handball Heimspieltag 13.11.2021
Handball Heimspieltag 13.11.2021
Nikolaus Turnier 2021
Nikolaus Turnier 2021
männlliche B-Jugend verliert mit 26:30
männlliche B-Jugend verliert mit 26:30
Nach dem deutlichen Sieg am letzten Wochenende traf die männliche B-Jugend des THC an diesem Sonntag auf den Tabellenführer aus Sögel. Die Motivation ...

Nächsten Spiele

Letzten Ergebnisse

Dominantes Spiel

Dennis WesselerIm Nachholspiel am Donnerstagabend trafen die Mannen von Trainer Dirk Suppelt auf einen der möglichen Mitfavouriten, auch hier war die Marschroute klar, hinten sicher stehen und vorne konzentriert den Abschluss suchen. Es wurde ein enges Spiel erwartet, da Osnabrück mit voller Mannschaftstärke antrat und dementsprechend motiviert war die zwei Punkte hier zu behalten. Somit ging die Mannschaft gewarnt ins Spiel.

Jedoch wurde gleich in der ersten Hälfte in der Abwehr ordentlich Beton angerührt, angeführt vom Mittelblock um Sarioscha Butzke und Florian Köppel ließen sie nur zwölf Gegentore zu. Auch im Angriff gelang es diesmal eine sehr hohe Abschlussquote zu erreichen, fast jeder Wurf landete im Gehäuse. Vor allem wiederrum Florian Meyer (10 Tore) Niels Gröne (7 Tore) und Florian Köppel (6 Tore) zeichneten sich hier besonders aus.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel nochmal unnötig spannend, da es die Mannschaft versäumte die klaren Dinger im Tor unterzubringen. So kam Osnabrück in der 43. Minute beim 19:20 auf ein Tor heran. Dennoch sorgte die weiterhin starke Abwehrleistung, die zum Ende wieder verbesserte Abschlussquote und die super Leistung von Torwart Simon Röwer dafür, dass der THC den Vorsprung wieder auf 4 bis 5 Tore ausbauen und diesen souverän bis zum Ende auf 7 Tore ausbauen konnte.

Insgesamt war es eine geschlossene Mannschaftsleistung, welche dazu führte, dass der THC verlustpunktfrei an der Tabellenspitze steht. Dies war aber leider das vorerst letzte Spiel, da der HVN die Saison aufgrund der hohen Fallzahlen bis Ende Januar 2022 ausgesetzt hat. Dennoch ist die Vorfreude jetzt schon groß wieder weiterspielen zu können.

Röwer, Borgmann-Schäper, Gröne (7), Wolff, Meyer (10), Strecke (1), Weber (2), Butzke (1), Koopmann (1), Casper (1), Köppel (6)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.