handball

Einladung zum Jugendturnier in Bohmte 2018  

DSC 0058Wir fahren in diesem Jahr wieder mit unserer Jugendabteilung
zum Freiluftturnier nach Bohmte.
Es findet statt vom 09. bis 10. Juni 2018
Wir übernachten in von uns gestellten Zelten, für Verpflegung ist gesorgt. Mitzubringen sind: Luftmatratze, Schlafsack, Besteck, Teller, Trinkbecher, Trockentuch, Versichertenkarte, Sportsachen sowie Sachen für den persönlichen Bedarf. Bei gutem Wetter kann das Freibad in Bohmte genutzt werden (also auch Schwimmsachen mitbringen).
Bitte gebt die untenstehende Anmeldung bis zum 24. Mai 2018 ab.
Ihr könnt sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen oder in den Briefkasten im Halleneingang werfen.
Die Teilnahme an dem Turnier kostet 20,00 EUR / Teilnehmer. Dieser Betrag ist ebenfalls bis zum 24.05.2018 folgendes Konto zu überweisen.
THC Westerkappeln - IBAN: DE23403616270007686502   - Betreff: Bohmte 2018
Dieses Jahr bietet Bohmte ein
wieder ein T-Shirt „Jugend-Handballturnier 2018“ an.
Dieses Turnier-T-Shirt kann zum Preis von 9,00 EUR mit bestellt werden.
Bitte die Größe (116, 128, 140, 152, 164, S-XXL)
auf der Anmeldung unten vermerken.

2. HerrenMit einem Sieg verabschiedete sich die 2. Herren des THC Westerkappeln aus der Saison.

Die Aufsteiger aus GM-Hütte wurden mit einem 31:16 (14:5) klar besiegt. Es ging um nichts mehr. GM-Hütte war bereits aufgestiegen und der THC konnte sich in der Tabelle nicht mehr verbessern. Bis zur 11. Minute führte der THC bereits mit 10 Toren und das Spiel war damit bereits gelaufen.

Schön war es, dass sich vier Spieler des THC mit einem Sieg in den Handballruhestand verabschieden konnten. Jens Maiwald, Sven Hibbeln, Hans-Jürgen Boder und Frank Kohmäscher bestritten ihr letztes Spiel.
Den vieren nochmal ein herzliches Dankeschön.

Florian Köppel traf gegen Dinklage einmal. Zum Sieg reichte es für den THC nicht. Jetzt droht gar der Abstieg aus der Landesklasse. Foto: Uwe Wolter Das wird eng. Nach der Heimniederlage im Kellerduell gegen den TV Dinklage II könnte sich der THC Westerkappeln in der nächsten Saison eine Liga tiefer wiederfinden.

Nur ein Tor gelang Lennart Schausten (links) in Bramsche. Am Sonntag muss er krankheitsbedingt zuschauen, wenn es zum entscheidenden Spiel gegen den TV Dinklage kommt. Foto: Uwe Wolter Wer insgeheim auf Nachbarschaftshilfe gesetzt hatte, wurde am Donnerstagabend sicher bitter enttäuscht, als der THC Westerkappeln beim TuS Bramsche II mit 26:39 eine bittere Pleite im vorletzten Saisonspiel in der Handball-Landesklasse kassierte.

Sebastian und der THC möchten heute Abend den Klassenerhalt sicher stellen.Sie haben es selbst in der Hand, und sie haben sehr gute Chancen, das angepeilte Ziel zu realisieren. Zwei Spiele stehen für die Handballer des THC Westerkappeln in dieser Saison noch aus. Zwei Punkte fehlen noch, dann wäre der Klassenerhalt in der Landesklasse Weser Ems auf jeden Fall geschafft. Den Ligaerhalt eintüten wollen die THCler bereits heute Abend. In einem Nachholspiel sind sie zu Gast beim Siebten TuS Bramsche II, für den bereits alles gelaufen ist. Anwurf ist um 20.20 Uhr.