Werner Härle ist fit mit 70


Werner Härle feiert seinen 70. Geburtstag. Foto: privat Er ist ein Urgestein des Westerkappelner Sports. Vor kurzem feierte Werner Härle Geburtstag. 70 Jahre alt wird er. Dem aktiven Sport in seinem THC ist er dabei treu verbunden.

Der Turn- und Handballclub (THC) dürfte Werner Härle heute mit einer Abordnung gratulieren, denn der Verein hat ihm viel zu verdanken. 1969 gehörte Härle nicht nur zu den Gründungsmitgliedern, er prägte seitdem auch aktiv das Bild des THC und hat maßgeblichen Anteil an dem, was der Verein heute ist.

Zunächst leitete Härle das Training der ersten Westerkappelner Handballmannschaft, wo er auch selbst spielte. Sein eigentlicher Sport aber war Judo. Schon in jungen Jahren war er ein begeisterter Judoka. „Deshalb wunderte es auch niemanden von uns, dass er 1975 die Sparte Judo gründete“, erzählt Werner Schröer, Vorsitzender und ebenfalls Gründungsmitglied des THC.

Den Judosport hatte es bis zu diesem Zeitpunkt in Westerkappeln nicht gegeben. So verfügte der THC über keine eigene Judomatte. Dank Härles Beziehungen zur Judoabteilung des TV Lengerich stellte dieser den Westerkappelnern leihweise eine Matte zur Verfügung, die Härle Woche für Woche mit einem Bulli aus Lengerich abholte. Heute ist von der sportlichen Rente noch nichts zu sehen. Immer noch steht Härle wöchentlich in der Halle und trainiert die Judokas.

Auch dem Handballsport hielt Härle über die Jahre die Treue und leitete bis 2010 die Gruppe der Minihandballer. Danach fand er einen neuen Übungsleiterposten in der Gymnastikgruppe „Fit mit 50“. Auch außerhalb des Vereins ist Härle stets in Bewegung. Mit seiner Frau Hildegard und dem Hund unternimmt er ausgedehnte Spaziergänge, auf dem heimischen Grundstück hält er sich mit Gartenarbeit fit.

Daraus resultiert auch das von Werner Schröer gesehene ganz besondere Merkmal. Werner Härle lebe nicht nur den Sport: „Er ist auch ein fairer Sportler, mit großem Ansehen – nicht nur beim THC.“

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.