Einige der Teilnehmer der Jahresabschlussfahrt nach LemgoAm 20.12.2014 um 17:00 Uhr setzte sich die Handballabteilung des THC Westerkappeln mit 20 E- und D-Jugendlichen sowie 65 Begleitpersonen (Eltern, Geschwister und Spieler aus anderen Mannschaften) mit zwei Bussen der Stadtwerke Osnabrück nach Lemgo in Bewegung.
Dort stand ein besonderes Erlebnis für unsere jüngsten Handballer auf dem Programm.

Die E- und D-Jugendlichen durften mit den Bundesligaspielern von Lemgo und Wetzlar auflaufen. Vor mehr als 4.000 Zuschauern wackelten einigen ein wenig die Knie. So die Aussage von Matthes Frische.

Nach dem Einlaufen konnten alle Teilnehmer ein spannendes und spektakuläres Spiel beobachten. Mit einem Unentschieden (26:26) endete die Partie.

Während der Fahrt konnten alle Teilnehmer an einem Tippspiel teilnehmen. Getippt werden sollte das Ergebnis. Tatsächlich konnte Elies Ourajini das Ergebnis genau vorhersagen und freute sich über ein Trikot des TBV Lemgo. Der Schal und die Mütze vom TBV konnte an zwei weitere Teilnehmer übergeben werden.

Nach dem Spiel wurde auf der Rückfahrt über die Eine oder Andere Spielsituation gesprochen. Alle Beteiligten waren sich Sicher. Das müssen wir wiederholen.

An dieser Stelle möchten wir uns für den sicheren und zuverlässigen Transport bei unseren Busfahren Frank Borgmann und Thimo Halstenberg (Trainer unserer 1. Herren) bedanken.

Allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr 2015

Hier einige Fotos von dem Event
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.