1. Damen


Trainingszeiten:

Mittwoch: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Dreifachsporthalle, Westerkappeln

Freitag:

19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Dreifachsporthalle, Westerkappeln

     
Trainer: Ralf Sommerfeldt Kontakt

Co Trainerin:

Dörthe ten Brink Kontakt

 

Saisoninformationen 1. Damen


 

  1. Tabelle
  2. Alle Spiele der Damen
  3. Liga
  4. Spielberichte
  5. Liveticker
  6. Statistik
  • Saison mit Auswärtssieg beendet (370) Rainer Wortmann 09.05.2019

    Zum letzten Spiel der Saison 2018/2019 mussten die THC-Damen nach Ankum reisen. Den besseren Start erwischten die THC-Damen und lagen nach acht Minuten mit 7:2 vorne. Im weiteren Verlauf änderte sich an diesem Vorsprung nicht viel. Mit einer 16:12 Führung ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit bestimmten die THC-Damen weiter das Spiel. Ankum konnte zwar in der 54. Minute den Rückstand auf 3 Tore (26:23) verkürzen, danach trafen aber nur noch die THC-Damen ins Tor und siegten am Ende mit...

    Weiterlesen: Saison mit...

  • Damen nach Ankum (267) Administrator 04.05.2019

    Die THC Damen sind in ihrem letzten Spiel der Regionsliga Süd heute Nachmittag um 15 Uhr beim Tabellensiebten Quitt Ankum II letzmalig gefordert. Der Spielausgang hat für beide Mannschaften keine Bedeutung mehr. Der THC bleibt so oder so Tabellenfünfter, Ankum könnte sich bestenfalls noch um einen Rang verbessern.

    Weiterlesen: Damen nach Ankum

  • Sieg im letzten Heimspiel der Saison (321) Rainer Wortmann 02.05.2019

    Durch den Erfolg gegen den Tabellennachbarn GH-Hütte II wurde der fünfte Platz in der Tabelle gesichert. Die THC-Damen zeigten in diesem Spiel wieder eine geschlossene und überzeugende...

    Weiterlesen: Sieg im letzten...

  • Spektakuläre Aufholjagd am Ende nicht belohnt (329) Rainer Wortmann 02.04.2019

    Die erste Halbzeit im Derby gegen Lotte war lange ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich einen größeren Vorsprung herausspielen. Nach 25 Minuten stand es 8:8, dann setzte sich Lotte bis zur Pause mit 3 Toren ab. Ab Mitte der ersten Halbzeit mussten die THC-Damen auf Rika Laumeyer verzichten, die sich eine Bänderverletzung zugezogen hatte. Somit fiel eine der besten Torschützinnen aus. In der zweiten Halbzeit konnten die THC-Damen den Rückstand zwischenzeitlich bis auf ein Tor verkürzen. Dann...

    Weiterlesen: Spektakuläre...

  • Hart erkämpfter Heimsieg gegen SV Eversburg (301) Rainer Wortmann 12.03.2019

    In der ersten Halbzeit zeigten die THC-Damen ungewohnte Schwächen in der Deckung. Immer wieder wurden sie durch einfache Körpertäuschungen ausgespielt. Auch die Torfrau hatte in der ersten Halbzeit nicht ihren besten Tag erwischt. Nachdem der Rückstand zwischenzeitlich 5 Tore betrug, konnte man kurz vor der Pause noch auf 2 Tore verkürzen. In der Kabine hat dann der Trainer wohl die richten Worte gefunden. Die Deckungsarbeit war nicht mehr wieder zuerkennen und auch die Torfrau fand wieder zu ihrer...

    Weiterlesen: Hart erkämpfter...

  • Tabellenführer eine Halbzeit lang Paroli geboten (340) Rainer Wortmann 04.03.2019

    In der ersten Halbzeit zeigten die THC-Damen wohl ihr bestes Saisonspiel und waren dem verlustpunktfreien Tabellenführer lange ebenbürtig. Nach 25 Minuten lag der hohe Favorit nur mit 4 Toren vorne. Einige Abspielfehler im Angriff, die Dodesheide zu einfach Toren nutzen konnte, verhinderten bis dahin ein noch knapperes Ergebnis. In den letzten 5 Minuten vor der Pause gelang den THC-Damen dann kein Tor mehr und Dodesheide zog durch Tempospiel auf 10 Tore davon. In der zweiten Halbzeit kamen die...

    Weiterlesen: Tabellenführer...

  • Verdiente Niederlage gegen Tabellenzweiten (579) Rainer Wortmann 19.02.2019

    Das Spiel fing für die THC-Damen gut an, nach 5 Minuten stand es 2:2. Dann lief auf einmal nichts mehr. Die HSG zog innerhalb von 10 Minuten auf 8 Tore davon. Danach fingen sich die Damen und konnten das Spiel wieder ausgeglichen gestalten. Zur Halbzeit stand es 16:7 für die HSG. Nach der Pause versuchten die THC-Damen alles um den Abstand zu verkürzen. Die Deckung stand jetzt besser, aber im Angriff war das Glück nicht auf Seiten der Damen. Mehrere Pfostentreffer ließen sie nie näher als 7 Tore...

    Weiterlesen: Verdiente...

  • Erster Sieg im neuen Jahr (420) Rainer Wortmann 11.02.2019

    Nachdem es im ersten Spiel dieses Jahres wegen einer schwachen Angriffsleistung nur zu einem Unentschieden (14:14) gegen den bis dahin punktlosen Tabellenletzten Burg Gretesch II gereicht hatte, gelang diesmal ein ungefährdeter Sieg mit 31:13 gegen GM-Hütte III. Verzichten mussten die THC-Damen auf ihre etatmäßige Torfrau Svenja Etgeton, die krankheitsbedingt fehlte. Ersetzt wurde sie durch Dörthe ten Brink, die eine gute Leistung zeigte und 4 Siebenmeter halten konnte. Auch wenn mit Dörthe ten...

    Weiterlesen: Erster Sieg im...

  • 34:15 Sieg zum Jahresende (436) Rainer Wortmann 18.12.2018

    Im letzten Spiel des Jahres 2018 gewannen die THC-Damen hochverdient mit 34:15 gegen Teuto Handball II. Bis Mitte der ersten Halbzeit, Stand 7:6 für den THC, war das sehr faire Spiel ausgeglichen. Danach setzten sich die Damen aber immer weiter ab. Zur Pause stand es 14:8. Nach der Pause bauten die THC-Damen den Vorsprung weiter aus und siegten am Ende mit 34:15. Zum Jahresende belegt man mit 13:9 Punkten den fünften Tabellenplatz. Im neuen Jahr geht es dann am 13. Januar mit einem...

    Weiterlesen: 34:15 Sieg zum...

  • Nach Sieg positives Punktverhältnis (337) Rainer Wortmann 10.12.2018

    Es war in der ersten Halbzeit ein umkämpftes und ausgeglichenes Spiel. Der Gast aus Ankum kam Anfangs besser ins Spiel und führte nach 10 Minuten mit 5:3. Die THC-Damen steigerten sich jedoch und konnten den Rückstand, durch vier Tore in Folge, nach 25 Minuten in einen 9:7 Vorsprung umwandeln. Zur Pause stand es 10:8. Wie in den letzten Spielen zeigten die THC-Damen dann in der zweiten Halbzeit wieder eine starke Leistung in der Deckung und ließen bis zur 50. Minute nur 3 Gegentreffer zu. Am...

    Weiterlesen: Nach Sieg...

  • Sicheren Sieg noch aus der Hand gegeben (399) Rainer Wortmann 02.12.2018

    Durch viele vergebene klare Torchancen und technische Fehler im Angriff gaben die THC-Damen einen schon so gut wie sicheren Sieg wieder her. Die Unzulänglichkeiten im Angriff zogen sich durch das ganze Spiel. Die sehr gute Deckung konnte leider zum Schluss des Spieles dieses Manko nicht mehr ausgleichen. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Zur Pause stand es 10:8 für GM-Hütte, wobei die THC-Damen auf Grund der vielen klaren Torchancen hätten führen...

    Weiterlesen: Sicheren Sieg noch...

  • Ungefährdeter 26:18 Sieg gegen SG Teutohandball (336) Rainer Wortmann 27.11.2018

    Gegen die zweite Mannschaft der SG Teutohandball ließen die THC-Damen von Anfang keine Zweifel daran aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen wird. Schnell legten sie einen 5 Tore Vorsprung vor. Bis zur Pause bauten sie den Vorsprung auf 8 Tore (14:6) aus. In der ersten Halbzeit zeigen die Damen besonders in der Deckung, gestützt auf einer guten Torfrau, eine sehr gute Leistung. Vorne wurde aber auch viele Chance vergeben, sonst wäre die Führung zur Pause noch höher ausgefallen. In der zweiten...

    Weiterlesen: Ungefährdeter...

  • Unglückliche Derby-Niederlage gegen Lotte (440) Rainer Wortmann 13.11.2018

    Es war ein spannendes und packendes Derby, dem die beiden Schiedsrichter leider nicht gerecht wurden. Im Gegensatz zu den beiden Mannschaften zeigten sie eine schwache Leistung. Lotte ging schnell mit 2 Toren in Führung. Die THC-Damen hielten aber dagegen und konnten in der 9. Minute zum 5:5 ausgleichen. Kristina Lenze brachte die Damen in der 20. Minute mit 8:7 in Führung. Kurz vor der Pause führten sie dann mit 10:8. Zwei schnelle Tore ermöglichten Lotte dann doch noch den Ausgleich zur...

    Weiterlesen: Unglückliche...

  • Selbstvertrauen fürs Derby gegen Lotte geholt (415) Rainer Wortmann 06.11.2018

    Am Sonntag gelang den THC-Damen ein ungefährdeter 26:14 Sieg gegen Burg Gretesch. Mit 6:6 Punkten belegt man jetzt den fünften Tabellenplatz. Zwar konnte Burg Gretesch mit 1:0 in Führung gehen, das war dann aber auch die einzigste Führung der Gäste im ganzen Spiel. Die THC-Damen bestimmten danach das Spiel und lagen nach 10 Minuten mit 7:3 vorne. Zur Pause stand es dann 13:8. In der zweiten Halbzeit zogen die Damen dann schnell auf 19:10 davon. Am Ende siegten sie hochverdient mit 26:14.

    Weiterlesen: Selbstvertrauen...

  • Eine gute Halbzeit reichte nicht (479) Rainer Wortmann 30.10.2018

    Die THC-Damen verloren nach einer schwachen zweiten Halbzeit verdient gegen Eicken. In der ersten Spielhälfte war man gleichwertig. Mangelende Chancenverwertung verhinderte aber ein besseres Ergebnis als ein 10:15 zur Pause. Das Spiel begann gut für die THC-Damen. Nach 6 Minuten lag man 3:2 in Front. Bis Mitte der ersten Halbzeit blieb es ausgeglichen, dann konnte sich Eicken mit 5 Toren absetzen. In dieser Phase wurde, trotz guter Möglichkeiten, einschließlich Siebenmeter, der Ball viel zu...

    Weiterlesen: Eine gute Halbzeit...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.