Sebastian Kolek (links) traf in Haselünne sieben Mal für den THC. Am Ende mussten sich die personell geschwächten Westerkappelner aber 22:26 geschlagen geben. Foto: Christoph Pieper Das war anders geplant von Trainer Dirk Suppelt und seinen THC-Handballern. Am Samstag unterlag der THC Westerkappeln bei der HSG Haselünne/Herzlake mit 22:26 (11:15).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok