THC will nach Sieg in Lemförde Höhenflug gegen Belm-Powe fortsetzen

Niels Gröne war beim Sieg in Lemförde bester Werfer für den THC. Am Sonntag soll der fünfte Sieg in Folge her. Foto: Uwe Wolter Größer könnte die Diskrepanz beim Blick auf die Tabelle nicht sein. Der THC Westerkappeln empfängt am Sonntagnachmittag als Tabellenführer der Handball-Regionsoberliga mit blütenweißer Weste das sieg- und punktlose Schlusslicht Concordia Belm-Powe 2.


Drucken   E-Mail