Lennart Schausten erzielte in der Schlussminute das 29:29 für den THC Westerkappeln.  Foto: UWe Wolter Nicht unbedingt ihren besten Tag erwischt haben die Handballer des THC Westerkappeln am Sonntagabend. Nachdem sie in der Vorwoche die Reserve von Concordia Belm Powe mit 54:17 regelrecht abgeschossen hatten, kamen sie gegen die erste Mannschaft nicht über ein 29:29 (12:14) hinaus. Die Tabellenspitze verteidigte der THC mit nunmehr 11:1 Punkten dennoch.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok