file 9

 Der THC Westerkappeln, hier mir Florian Köppel (beim Wurf), will den VfL Bad Iburg in die Schranken weisen. Foto: Reinhard BollmannNach zwei Wochen Meisterschaftspause geht es für den THC Westerkappeln am Sonntag wieder um Punkte. Um 16.30 Uhr ist der Tabellendritte VfL Bad Iburg zu Gast. „Jetzt kommen nach und nach die dicken Brocken“, sagt THC-Coach Dirk Suppelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok