Florian Finke erzielt in Burg Gretesch nur ein Tor für den THC Westerkappeln. Foto: Uwe Wolter Eine Mischung aus Enttäuschung und Ärger hat sich nach erst drei Spielen in der neuen Saison bei Dirk Suppelt angestaut. Was der Trainer des Aufsteigers in die Landesklasse schon vor dem Spiel des THC Westerkappeln bei der TSG Burg Gretesch befürchtet hatte, ist eingetreten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok