Florian Finke verletzte sich beim Spiel gegen MelleMit einem 27:21(Halbzeit 12:9) für die 2. Herren des THC Westerkappeln endete das erste Spiel im neuen Jahr.
Gespielt wurde bei der 3. Mannschaft der HSG Grönegau Melle.

Bereits um 8:30 trafen sich die Männer aus Westerkappeln um in Melle das Spiel um 10:00 Uhr bestreiten zu können.
Die ersten Minuten waren sehr ausgeglichen. Bis zur 12. Minute konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Dann startete der THC eine Serie mit 5 Toren und konnte sich somit bis zur Pause mit 12:9) absetzen.

In der zweiten Halbzeit betrug der Abstand fast immer 3-5 Tore. Wobei sich Dennis Klenner mit 15 erzielten Treffern besonders hervor tat.
Am Ende stand ein 27:21 Sieg für den THC Westerkappeln auf der Anzeigetafel.

Leider verletzte sich in diesem Spiel Florian Finke sehr stark an der Hand. Wir wünschen Ihm von dieser Stelle eine gute Besserung.

Das nächste Spiel findet statt auswärts gegen die HSG Lotte. Am Samstag den 16.02.19 findet das Spiel um 18.00 Uhr statt.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok