Niclas Koopmann war mit vier Treffern am Sieg beteiligtAm Samstag Abend kam es in Wersen zum Lokalderby HSG-Lotte vs. THC Westerkappeln II. Mit 10 Toren Differenz konnten die THCler die kurze Heimreise antreten.

In einem insgesamt fairen Spiel konnte sich bis zur Halbzeit keine der Mannschaften deutlich absetzen. So dass es bis zur 30. Minute 9:7 für den THC Westerkappeln hieß.
Viele technische Fehler und schlechte Torwürfe auf beiden Seiten machte das Spiel für die Zuschauer nicht sehr ansehnlich.

Erst in der zweiten Halbzeit zeigten die Lotteraner leichte konditionelle Probleme. Die Westerkappelner waren mit 14 Spielern angetreten und konnten wesentlich öfter wechseln als die Lotteraner die mit 10 Spielern angetreten waren.

Die Westerkappelner konnten sich somit immer weiter absetzen und das Endergebnis von 23:13 erreichen.

Mit diesem Sieg konnte die 2. Herren des THC den ersten Platz in der Regionsklasse festigen und führen die Tabelle 14:2 Punkten an. Der nächste Verfolger ist der VFL Bad Iburg II mit 12:6 Punkten.

Das kommende Spiel am 10.03.2019 um 16:30 Uhr findet in der heimischen Dreifachsporthalle in Westerkappeln statt. Der Gegner, die HSG Osnabrück IV hat der zweiten Mannschaft die einzige Niederlage in dieser Saison beschert.

NuLiga Spielbericht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok