Benedikt Harig hier beim Reinhildis Cup 2019Zum Saisonstart siegte die 2. Herren des THC mit 35:27 gegen die dritte Vertretung aus Georgsmarienhütte.

von Reinhard Bollmann

Mit gemischten Gefühlen und kleinem Kader fuhr die 2. Herren des THC nach Georgsmarienhütte. Im letzten Spiel der Vergangenen Saison kassierte die 2. Herren gegen GmHütte III noch eine knappe Niederlage.
Bei nervösem Beginn konnten sich die Mannen um Dennis Klenner jedoch am Ende deutlich mit 35:27 durchsetzen. Alleine Theo Veronelli erzielte im Spiel 11 Tore, gefolt von Tomke Wegers mit 10 Toren.

Bis zur 10. Minute erzielte der THC 5 Tore und der Gegner aus Georgsmarienhütte nur 1 Tor. Mit einer sehr offensiven 5:1 Deckung wurde der Ball immer wieder erobert und durch Tempogegenstöße in Tore umgemünzt.

Während des gesamten Spiels wurde die Führung nie abgegeben. In der Halbzeit stand es 16:14 für die 2. Herren.

In der Pause ermahnte Dennis Klenner seine Mitspieler das Tempo weiterhin hoch zu halten. Was diese auch taten. Mit einem 5:0 Lauf gleich zu Beginn der 2. Halbzeit konnte sich der THC mit 22:14 absetzen und der Sieg war nie gefährdet.

Das nächste Spiel findet dann in heimischer Halle am 22.09.2019 um 15 Uhr statt.

Tore: Theo Veronelli (11), Tomke Wegers (10), Dennis Klenner (5), Jeremy Mahgoub Zubeir (4), Stephan Grewe (3), Niklas Koopmann (1), Bendlkt Harig (1), im Tor Linus-Borgmann-Schäper und Christoph Bollmann

Hier der NuLiga Spielbericht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok