2. HerrenAm Sonntag musste die 2. Herren gegen den SSC Dodesheide ihre erste Niederlage hinnehmen. Mit 32:29 verloren sie gegen den Spitzenrreiter.

Mit nur 7 Feldspielern und 2 Torhütern waren die Vertretung des THC Westerkappeln knapp besetzt. Der Gegner aus Osnabrück trat mit 10 Feldspielern und 1 Torwart an.
Die erste Halbzeit ging es bis zur 15. Minute immer hin und her. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Bis zur Halbzeit konnte sich der Gast aus Dodesheide mit 3 Toren zum 17:20 absetzen.

Die zweite Halbzeit begann aus Sicht des THC sehr unglücklich. Bis zur 41. Minute setzte sich Dodesheide mit 5 Toren zum 18:23 ab. Ab da liefen die Mannen aus Westerkappeln einem Rückstand hinterher. Theo Veronelli und Dennis Klenner die bis dahin die meisten Tore geworfen haben wurden auf Mann genommen.

Der Rest der Mannschaft war daher gefordert und machte ihre Sache gut. Mit vielen 1 gegen 1 Situationen konnte der THC die Differenz verringern. Leider reichte es nicht mehr ganz. Dodesheide gewann das Spiel mit 32:29.

Spieler: Christoph Bollmann und Linus Borgmann-Schäper (Tor), Theo Veronelli (11), Dennis Klenner (8) Stephan Grewe (5), Jan-Niclas Rieger (2), Hans-Jürgen Boder (2), Jeremy Mahgoub Zubeir (1), Benedikt Harig

Das nächste Spiel findet statt am 29.09.2019 um 11:00 Uhr in der Dreifachsporthalle, Westerkappeln. Der Gast ist dann VFL Bad Iburg II

hier geht es zum NuLiga Spielbericht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok