JSG B-JugendAm vergangenen Sonntag gastierte der Tabellenletzte aus Bad Iburg vor heimischer Kulisse.

Während die Gäste aus Bad Iburg bisher ohne Sieg auf dem letzten Tabellenplatz verweilten, wollten die Gastgeber auch nach diesem Spiel weiter ungeschlagen den ersten Tabellenplatz für sich behaupten und die Rollenverteilung schien bereits vor der Partie klar.

Die Anfangszeit der Partie gestaltete sich jedoch anders, als man sich erhoffte und so konnte sich das Team von Trainerteam Müller/Kellermeier nicht so deutlich vom Gegner absetzen, wie erhofft.

Viele technische Fehler und unkonzentrierte Abschlüsse führten dazu, dass der Gegner immer wieder in Ballbesitz kam und die Chance hatte, Tore zu erzielen, jedoch nur selten erfolgreich.

Nach der Halbzeitpause kamen unsere Jungs deutlich konzentrierter aus der Kabine und die technischen Fehler konnten abstellt werden und leichte Ballgewinne in der Abwehr konnten sicher im Tor des Gegners untergebracht werden.

Auch die Deckung stand nur kompakter und die Anzahl der Gegentore konnte im Vergleich zur ersten Halbzeit von 5 auf 3 Gegentore reduziert werden.

Das nächste Spiel bestreiten unsere Jungs am kommenden Sonntag um 12:30 bei der SG Teuto Handball

Für die JSG spielten: Sieme (3), Remme (3), Lamla (4), Pösse (TW), Czichowski (1), Bode, Wirth (TW), Kramer (4), Birszwilks, Lipski (6), Hoffeld (8), Rabe (2), Frey (3), Kreismann
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.