männliche D-JugendAm Sonntag trat die mJD zum Spitzenspiel gegen den SSC Dodesheide im Osnabrück an. Die in nahezu voller Besetzung angetretene D Jugend zeigte sich von der extrem offenen Deckung der Gastgeber wenig beeindruckt. Durch schönes Kombinationsspiel, auch über die Außen- und Kreisspieler, erzielte die Mannschaft schöne Tore und ging mit 0:3 in Führung.

Ab der 5. Minute kam dann auch der Gegner besser ins Spiel und erzielte hauptsächlich durch Einzelaktionen über die linke Seite seine Tore. Mit einem Zwischenstand von 4:8 ging es in die Halbzeitpause.

Einige gute Paraden des Dodesheider Torhüters, sowie ein paar unglückliche Abwehraktionen auf THC Seite führten eine Minute vor Schluss zu einem ausgeglichenen Spielstand von 12:12. Die Chance auf einen Sieg der Dodesheidener verhinderte Jan im Tor mit einer tollen 7-Meter Parade einige Sekunden vor Schluss.

Somit blieb es bei dem Spielstand von 12:12 und damit der Punkteteilung zwischen den beiden bisher verlustpunktfreien Mannschaften.

Die Tore erzielten: Lukas (1), Ole (2), Philip (1), Jarne (2), Justin (5) und Jarne Sch. (1)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.