file 9

männliche A-JugendNichts für schwache Nerven war das Rückspiel der A-Jugend gegen die Mannschaft aus Marienhafe. Dass es spannend werden würde, wusste die Mannschaft schon im Voraus, schließlich war das Hinspiel bis zur 45 Minute ausgeglichen und wurde nur aufgrund nachlassender Konzentration des Gegners relativ deutlich gewonnen. Erschwerend kam hinzu, dass die rechte Seite mit dem Ausfall von Linus Kruse und Jan Börger nicht den gewohnten Druck auf die Abwehr ausüben konnte.
So verlief das Spiel in der ersten Halbzeit sehr ausgeglichen. Die Bramscher ließen sich in der ersten Minute vom Elan der Gegner überraschen und lagen sofort mit 2:0 in Rückstand. Aber durch gute Paraden des Torwarts David Lemme und einen gut aufgelegten Joan Feye(9 Tore) fand man wieder ins Spiel und schaffte eine 9:7-Führung Mitte der ersten Halbzeit. Doch die Marienhafener Spieler steckten nicht auf und glichen zur Halbzeit zum 15:15 aus.
Die zweite Halbzeit fing erstaunlich gut an. Die Bramscher warfen eine 2-Tore Führung heraus, doch ließen sie in dieser Phase einige sehr gute Einschussmöglichkeiten aus. Leicht hätte man mit 5 Toren Unterschied führen können, stattdessen holten die Gegner auf und führten Mitte der zweiten Halbzeit mit 23:21. Ein Torwartwechsel der Bramscher schien die Gegner zu irritieren. Hanno Große-Endebrock zeigte nach langer Verletzungspause, was in ihm steckt, hielt einige Bälle und innerhalb von 90 Sekunden führten die Bramscher mit 24:23. Das Spiel wogte nun hin und her, die Führung wechselte wieder. Was dann kam, war wirklich nichts für schwache Nerven. In den letzten 6 Minuten erhielten die Bramscher 3 Zeitstrafen und mussten sogar in doppelter Unterzahl spielen. Trotzdem gelang es dem Gegner nicht mehr das Blatt zu wenden. Insbesondere Lennart Schausten und Manuel Klesse, der in der 2. Halbzeit sieben seiner acht Tore warf, verhalfen den Bramschern zum verdienten Sieg. Dieser Sieg ist für das Team Motivation für das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Elsfleth am nächsten Wochenende.
Es Spielten: David Lemme (TW), Hanno Große-Endebrock (TW), Jona Feye (9 ), Kai Gellermann (6), Manuel Klesse (8), Marco Gasper (2), Morten Kramme (2), Lennart Schausten(4) , Tom Zanders, Fabian Strätgen , Manuel Strecke
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok