file 9

1. Herren empfängt am Sonntag TV Georgsmarienhütte 2

Der THC Westerkappeln, rechts Steffen Kiesewetter, will am Sonntag gegen den TV Georgsmarienhütte den ersten Heimsieg feiern. Foto: Uwe WolterIn Bissendorf hat der THC Westerkappeln am vergangenen Sonntag die richtige Antwort auf die Auftaktpleite eine Woche zuvor gegeben. Dank einer starken Offensivleistung kratzte das Team von Spielertrainer Timo Halstenberg beim 47:28-Sieg knapp an der 50-Tore-Marke. „Am Ende haben wir in der Deckung dann nicht mehr richtig zugepackt und noch einige Tore kassiert, doch das hat ja nichts mehr geändert“, so Halstenberg.

An die Vorstellung von Bissendorf wollen die Westerkappelner Handballer am Sonntag 16.30 Uhr) um zweiten Heimspiel gegen den TV Georgsmarienhütte 2 wieder anknüpfen. „Die haben einen starken Torhüter, aber eine eher poröse Deckung“, weiß Halstenberg über den nächsten THC-Gegner. „Wir müssen den Torhüter daher möglichst gleich warm schießen.“

Im Regionspokal hatte der THC bereits die Bekanntschaft mit der ersten Mannschaft der GM-Hütter gemacht. Mit 30:31 verlor die Halstenberg-Sieben nur knapp. „Aber das war schon eine Hausnummer“, meint der THC-Coach. Bleibt abzuwarten, mit welcher Truppe die Gäste in Westerkappeln auflaufen werden. Offen ist, ob sie mit Verstärkung aus der Ersten aufkreuzen. „Holger Helmich kennt die Mannschaft noch ganz gut aus dem vergangenen Jahr. Er wird auch am Sonntag als Betreuer auf der Bank sitzen und uns sicher seine Erfahrungen weitergeben können“, hofft Timo Halstenberg. Ihre ersten beiden Spiele haben die GM-Hütter verloren, zuletzt gegen Eicken mit 17:29.

Nicht dabei sein wird Sarioscha Butzke (privat verhindert). Ein Fragezeichen steht noch hinter Bastian Kolek. „Er fehlte am Donnerstag wegen eines Infekts beim Training. Wir müssen abwarten, ob er am Sonntag spielen kann“, sagt der THC-Coach. „Ansonsten sollten aber alle da sein.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok