Der THC Westerkappeln (dunkle Trikots) muss am Sonntag in Bissendorf auflaufen. Foto: Luisa DerhakeDie Handballer des THC Westerkappeln, sowohl die Damen als auch die Herren, müssen am Sonntag in Bissendorf antreten.

Zum Jahresauftakt müssen die Handballer des THC Westerkappeln auswärts antreten. Die Mannschaft von Trainer Holger Helmich ist am Sonntag (17.30 Uhr) zu Gast beim Tabellensiebten TV Bissendorf-Holte 3. Im Hinspiel Ende September feierten die Westerkappelner auf heimischen Parkett einen deutlichen 35.28-Sieg. In Bissendorf dürften die Trauben aber etwas höher hängen, denn zu Hause sind die Bissendorfer gleich eine andere Hausnummer.
Dennoch wollen die Helmich-Mannen mit einem Sieg von dort zurückkehren, um keinen Boden im Spitzenfeld der Regionsoberliga preiszugeben. Gleichfalls nach Bissendorf führt am Sonntag die Fahrt der THC-Damen. Sie gehen jedoch bei der ersten Mannschaft des TV als Außenseiter ins Spiel. Ein Punktgewinn oder mehr wäre schon eine Überraschung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.