männliche A-JugendDie männliche A-Jugend hat am Sonntag ihre beste Saisonleistung gezeigt und dem bisherigen Tabellendritten FC Schüttorf 09 eine empfindliche 41:20 Niederlage beigebracht. Somit zog man an den Gästen vorbei und belegt jetzt den dritten Platz in der Landesliga.
Von Beginn an arbeitete die Mannschaft in der Abwehr hochkonzentriert und kam somit immer wieder zu schnellen Toren durch Tempogegenstöße. Doch anders als eine Woche zuvor beim 30:30 in Varel ließ man nicht nach, sondern spielte die erste Halbzeit in beeindruckender Manier zu Ende. 19:6 hieß der verdiente Halbzeitstand.
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte zeigte sich das gleiche Bild gegen teilweise überforderte Schüttorfer. Immer wieder konnte man die Gäste zu schwierigen Würfen zwingen, die damit sichere Beute für Torwart Olli Bierbaum waren und somit immer wieder die schnellen Angriffe einleitete. Erst zum Ende der Partie ließ die Konzentration etwas nach und die Gäste konnten noch Ergebniskosmetik betreiben.
Es spielten: Olli Bierbaum (TW), Jona Feye (11), Lennart Berger (8), Steffen Kiesewetter (7), Julian Göcke (4), Marco Gasper (4), Sebastian Kolek (4), Jannis Bensmann (1), Lennart Schausten (1) und Phil Harms (1)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok