file 9

Malte Hesse mit insgesamt 22 Treffern als sicherster Torschütze in den beiden Spielen am Wochenende (Foto: Reinhard Bollmann)Mannschaft: männliche B-Jugend 1
Spieldatum: 17.02.2013
Spielpaarung: TuS Bramsche -  VFL Bad Iburg
Spielergebnis: 33 : 21 (19 :17)
 
 
Auch an diesem Wochenende standen wieder 2 Spiele an einem Tag auf dem Programm. Sonntagmorgen war die A-Jugend des VFL bad Iburg zu Gast in Bramsche. Wie schwer es war, diesen Gegner zu bezwingen, zeigt der Endstand vom 33:21 für Bramsche. Dass das Spiel schwer werden sollte, war allen nach dem knappen Hinspielerfolg klar. Die Iburger waren uns körperlich überlegen und nutzten diesen Vorteil in vielen Situationen aus, was dazu führte, dass wir uns nicht allzu sehr absetzen konnten. In die Halbzeit ging es dann mit 19:17 für Bramsche.
In der zweiten Halbzeit gelang es uns auf 30:26 davonzuziehen, aber es wurde noch einmal spannend. Unser Gegner kam auf ein Tor heran, doch war uns der Sieg nicht mehr zu nehmen. Allerdings war der Preis relativ hoch. Kostete es doch Jeremias einen Zahn, der hoffentlich wieder anwachsen wird.
Das zweite Spiel am Nachmittag fand gegen die 2. Mannschaft der HSG Osnabrück statt. Leider schrumpfte unser Kader auf 6 Feldspieler und 2 Torhüter zusammen, so dass alle Feldspieler durchspielen mussten. Man merkte während des gesamten Spiels den Kräfteverschleiß an. Zwar warfen wir sehr viele Tore, doch für eine gute Abwehrarbeit fehlten am Ende die Kraft und vielleicht auch die Motivation. Jedenfalls war der 49:33-Sieg in dieser Höhe verdient.
Es Spielten: Große-Endebrock(TW),  Dominik Kyeck, Jeremias Paulmann(Bad Iburg,  HSG Os II ), Simon Knoll(0,9),  Jan Börger(2,4), Morten Kramme(2), Tom Zanders(3), Kai Gellermann(8,10), Manuel Klesse(1,4), Alexander Brockmann(6,10), Malte Hesse(10,12), Manuel Strecke(1)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok