Die erfolgreiche B-Jugend auf ihrer Saison AbschlußfahrtDie letzte gemeinsame Aktion der männlichen B-Jugend war die Saisonabschlussfahrt nach Rysum. Unser Sponsor, Firma NUAGE, hatte uns zu Beginn der Saison eine Fahrt nach Rysum, das ist ein kleiner Ort an der Nordsee, eingeladen, wenn es uns gelingen würde, ohne Punktverlust die Meisterschaft in der Regionsoberliga zu erringen. Nach der enttäuschenden Relegationsrunde zur Landesliga hatten wir so ein neues Ziel, das die Mannschaft mit viel Ehrgeiz in Angriff genommen hatte. Im Laufe der Meisterschaftsrunde zeigte sich dann,  dass eine Niederlage in dieser Klasse eher unwahrscheinlich sein sollte. Zu eindeutig waren die Siege. Auch wenn nicht immer alle Spieler dabei sein konnten, gab es keine Probleme, die Partien zu gewinnen.

Anders in der Regionsoberliga der A-Jugend, die wir parallel spielten. Es wurden zwar einige Spiele verloren, aber am Ende kam ein sehr guter 4. Platz heraus. Die Mannschaft steigerte sich zum Saisonende so, dass eine Siegesserie von 13 Spielen entstand, ehe das letzte Spiel verloren wurde.

So fuhren wir also mit der Mannschaft nach Rysum, um es uns nach der Saison gut gehen zu lassen. Es standen natürlich noch 2 Handballspiele auf dem Programm. Und zwar gegen die HSG Emden und gegen Tura Marienhafe. Das erste Spiel gewannen wir deutlich, wobei unser Gegner leider durch Krankheit und Verletzung etwas dezimiert war. Das andere Spiel verloren wir knapp. Nachdem wir vorher im Soccercenter ausgiebig Fußball gespielt hatten, verließen uns zum Schluss der Partie die Kräfte. Bemerkenswert war die Gastfreundschaft der beiden Vereine, die uns nach den Spielen zu einem Getränk einluden.

Die Abende verbrachten wir in der Rysumer Mühle, die vom dortigen Mühlenverein liebevoll restauriert wurde. Die Spieler waren in einem urigen Spitzboden untergebracht, während wir Trainer in einer eigene Ferienwohnung untergebracht waren. Als wir dann am Sonntag zurück fuhren, überkam alle doch etwas Wehmut nach dieser tollen Saison mit dieser homogenen Mannschaft. Schade, dass nicht alle Spieler mitfahren konnten.

Unser Dank für diese tolle Abschlussfahrt gehört der Firma NUAGE, die es uns an Nichts fehlen ließ. Angefangen vom Frühstückbuffet über selbstgebackenen Kuchen am Nachmittag bis zum ausgiebigen Abendessen wurden wir von Kerstin und Michael verwöhnt. Diese Saison und insbesondere Abschlussfahrt werden der Mannschaft und Trainern sicher lange im Gedächtnis bleiben. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok