Mit 27:18 verlor die männliche A2 ihr Spiel gegen MelleMannschaft: männliche A-Jugend 2
Spieldatum: 15.12.2012
Spielpaarung: Grönegau Melle - TuS Bramsche
Spielergebnis: 27 : 18 (14 : 13)
 
Gegen unseren Gegner, den Titelaspiranten Grönegau-Melle lieferten wir uns in der ersten Halbzeit ein Kopf-an-Kopf-rennen. Wir gingen mit 2:1 in Führung, doch konterte Melle und setzte sich auf 10:7 ab. Doch unsere Abwehr blieb stabil und unser Angriff spielte oft solange bis eine Chance kam, die wir bei guter Trefferquote meistens ausnutzten. Uns gelang es kurz vor der Halbzeit zum 13:13 auszugleichen. Uns gelang es sogar noch einmal den Ball abzufangen, aber durch eine Unachtsamkeit verloren wir den Ball und Melle schaffte die 14:13-Halbzeitführung.
 
In der 2. Halbzeit wollten wir möglichst lange mithalten. Dies gelang uns auch bis zum 18:16. Doch dann brachen wir gegen uns körperlich überlegene Gegner ein. Melle zog bis auf 26:16 davon, ehe wir schlussendlich 27:18 verloren.
 
Gegenüber dem Hinspiel haben wir uns gesteigert. Die Abwehr spielt immer besser, im Angriff haben wir natugemäß Probeme gegen defensivere Abwehrformationen. Aber wir haben ein ganz ordentliches Spiel gezeigt, so dass wir zufrieden sein können.
Es Spielten: Dominik Kyeck, Hanno Große-Endebrock, Malte Hesse 6, Alexander Brockmeyer 1, Tom Zanders, Manuel Klesse,  Linus Kruse 5, Kai Gellermann 1, Elias in der Stroth,  Jeremias Paulmann , Jan  Börger 1, Simon Koll 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.