×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69

männliche A-Jugend 2Mannschaft: männliche A-Jugend 2
Spieldatum: 12.01.2013
Spielpaarung: TuS Bramsche - TSG Burg Gretesch
Spielergebnis: 37 : 29 (15:13)
 
Nach zuletzt 4 Niederlagen in Folge wollten wir heute endlich wieder einen Sie landen. Unseren Gegner, die A-Jugend der TSG Burg Gretesch hatten wir als Mannschaft in Erinnerung, die gut im 1:1-Spiel ist und gerne Tempogegenstöße spielt. Dementsprechend entschlossen gingen wir in dieses Spiel. Schnell gingen wir mit 3:0 in Führung. Aber unser Gegner fand auch ins Spiel und so stand es nach 10 Minuten 4:3 für uns. Unser bester Torschütze Malte hatte auch einen guten Lauf und erzielte Tor um Tor. So führten wir zwischenzeitlich mit 10:4. Die Gretescher waren aber der erwartet schwere Gegner und verkürzten zur Halbzeit auf 15:13.

Im Hinspiel hatten wir in der 2. Halbzeit Probleme das hohe Tempo zu halten, aber heute war es ganz anders. Unsere gute Abwehrarbeit und die tolle Leistung unseres Torwartes Dominik ließen die Gegner nicht mehr an uns heran kommen. Zudem fanden wir im Angriff immer wieder mit schönem Kombinationsspiel eine Lücke in der Abwehr der Gäste. Auch wenn der gegnerische Torwart gut hielt, konnte er unseren deutlichen 37:29-Sieg nicht mehr gefährden.
Dieses Spiel war eines unseren besten Spiele in der A-jugend. Gute Abwehrarbeit, starke Torhüterleistungen, schnelle Tempogegenstöße und ein sicheres Kombinationsspiel in Verbindung mit hoher Passgeschwindigkeit waren heute unsere Stärken.

Es Spielten: Dominik Kyeck, Hanno Große-Endebrock, Malte Hesse 13, Alexander Brockmeyer 3, Tom Zanders 2, Manuel Klesse 3,  Linus Kruse 8, Elias in der Stroth 2,  Jeremias Paulmann, Jan  Börger 6, Simon Koll 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok