25:31 Heimspielniederlage gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen

männliche B-Jugend 1Mannschaft: männliche B-Jugend 1
Spieldatum: 11.9.2011
Spielpaarung: THC Westerkappeln : HSG Schwanewede/Neue
Spielergebnis: 25 : 31 (11:12)
 
Im zweiten Spiel der neuen Saison konnten wir uns gegenüber des ersten Spieles in Habenhausen deutlich steigern. Die erste Halbzeit zeigte, dass wir durchaus in der Lage sind,  in der Oberliga mitzuhalten. So waren die ersten 25 Minuten heiß umkämpft. Keine Mannschaft schaffte es, sich abzusetzen. Die Schwaneweder erzielten ihre Tore einige Male mit schnellen Gegenstößen und aus der 'schnellen Mitte' heraus, während unsere Torwürfe mehr aus dem gebundenen Spiel erfolgten. Zur Halbzeit stand es 12:11 für unsere Gäste.
 
Für die zweite Halbzeit hatten wir uns vorgenommen, den Gegner weiter unter Druck zu setzen und dann am Ende 2 Punkte zu holen. Bis zum Stand von 15:15 klappte es auch recht gut. Dann allerdings brachen wir ein und aus einem Unentschieden wurde binnen kurzer Zeit ein 25:15 -Rückstand. Vorne spielten wir unkonzentriert und nahmen uns Würfe aus ungünstigen Positionen, in der Abwehr ließen wir uns leicht ausspielen. Das Spiel war hier leider schon entschieden. Trotzdem steckten wir nicht auf und kämpften weiter, schließlich wollten wir nicht schon wieder so deutlich wie im ersten Spiel verlieren. Es gelang uns, den Abstand auf  31:25 zu verkürzen.
 
Wenn wir es schaffen, 50 Minuten konzentriert in der Abwehr zu agieren und im Angriff nicht überhastet zu spielen, werden wir sicherlich auch einige Siege einfahren können.
Es Spielten: Hanno Große-Endebrock(TW), Simon Knoll, Jona Feye(6), Lennart Berger(6), Theo Veronelli(2), Kai Gellermann, Lennart Schausten(3), Tom Zanders, Marco Gasper(1), Fabian Strätgen(1), Sebastian Praus(2), Julian Hop(2), Linus Kruse(2).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok