THC nun bereits Dritter

Timo Halstenberg hat seine Grippe gut überstanden und traf in Osnabrück gleich elf Mal ins Schwarze.Foto: (Sonja Möller)Das war ein Schritt in die richtige Richtung. Mit 34:20 (18:6) gewann der THC Westerkappeln am Samstag bei HSG Osnabrück 3 und kletterte dadurch auf den dritten Tabellenrang der Regionsoberliga. Dabei mussten die Westerkappelner Handballer vor dem anpfiff schon eine Hiobsbotschaft verkraften. Florian Finke war erkrankt. Er musste passen, so dass der Kader doch sehr zusammengeschrumpft ist. Ohnehin spielt Tobias Coquette gar nicht mehr, da er nach Essen verzogen ist.

Der THC legte dennoch los wie die Feuerwehr, ließ in der Deckung überhaupt nichts anbrennen und lag nach 20 Minuten mit 11:0 vorne. Die Umstellung in der Abwehr auf eine insgesamt offensivere Variante im Mittelblock hat gewirkt. Sogar eine höhere Führung wäre bis dahin möglich gewesen. Wie gut die Gäste drauf waren, untermauerten sie in den letzten fünf Minuten vor der Pause. Aufgrund von Zeitstrafen sahen sich plötzlich nur noch drei THCer sechs Osnabrückern gegenüber. Dennoch gelang den Mannen von Trainer Holger Helmich in dieser Phase auch aufgrund von Glanztaten von Torhüter Daniel Kellermeier ein Treffer.
In der zweiten Halbzeit verlor der THC bedingt durch Wechsel den Rhythmus. „Wir haben es dem Gegner in dieser Phase zu einfach gemacht“, meinte Holger Helmich. Angesichts des klaren Vorsprung, bestand aber nie gefahr, die Partie noch zu verlieren.

Jan Nico Pötter im Positionsangriff und Timo Halstenberg bei seinen Tempogegenstößen haben dem Spiel ihren Stempel aufgedrückt. Insbesondere für Halstenberg war es wichtig, hatte er in den vergangenen Spielen doch Wurfpech und war durch eine Grippe gehandicapt. Nun gilt es allerdings, am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen Melle nachzusetzen, um die derzeit glänzende Ausgangsposition weiter zu untermauern.

THC-Torschützen: Tüpker (2), Pötter (12), Schröer (3/1), Suppelt (3), Halstenberg (11), Rieger (2), Gröne (1).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok