file 9

„Die Mannschaft wird motiviert sein“

Timo Halstenberg (vorne) und der THC wollen Ankums Siegesserie stoppenFoto: (Niklas Tüpker) Nicht optimal gelaufen ist die Vorbereitung für den THC Westerkappeln auf das Handball-Spitzenspiel in der Regionsoberliga am Sonntag beim SV Quitt Ankum (17.30 Uhr). Am Donnerstag ist das Abschlusstraining wegen des Winterwetters ausgefallen. „Insgesamt ist die Trainingsbeteiligung aufgrund der Verletzungen, Krankheiten und Beruf angespannt, aber alle die da sind, haben gut gearbeitet“, bewertet THC-Trainer Holger Helmich die Lage dennoch nicht zu negativ. „Die Mannschaft wird motiviert sein, alles dafür zu tun, nicht den Abstand auf fünf Punkte anwachsen zu lassen“, fügt er noch hinzu.

Die Ankumer weisen bisher eine makellose Bilanz auf. Neun Spiele gleich neun Siege lautet die die Gleichung bis heute. Und die m eisten davon wurden auch noch klar herausgespielt. Das knappste Ergebnis war bisher ein 36:33-Erfolg in Eicken.
Westerkappelns Trainer sieht in Ankum aber deswegen keine Übermannschaft. „Wir haben anderthalb Mal gepatzt, haben uns in der Saison aber spielerisch kontinuierlich verbessert. Wir haben das Maximum noch nicht erreicht, vielleicht kommt das Spiel zu früh. Entscheidend für den Ausgang wird aber der Wille und die Motivation sein. Das spielerische Vermögen der Mannschaft unterscheidet sich nicht wesentlich. Die Tagesform wird entscheiden“, sagt Helmich.

Verletzt ausfallen werden Daniel Kellermeier und Niklas Tüpker. Ein Fragezeichen steht hinter Manuel Schröer (Knieprobleme). Sarioscha Butzke wird als weiterer Torhüter ab sofort zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns, dass ein alter Westerkappelner wieder den Weg zurückgefunden hat“, meint Helmich zu der Personalie. „Wir hoffen, dass wir die Qualität damit hinter Jens Barlag erhöhen können, dass vor allem durch die Konkurrenzsituation und den Kampf und den Platz im Team die Motivation und die Leistung steigt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok