2. HerrenMannschaft: 2. Herren
Spieldatum: 27.02.2011
Spielpaarung: 2. Herren - Spvg Niedermark 1
Spielergebnis: 25:18 (12:9)

Krankheitsbedingt leider nur ein kleiner Nachbericht

 
Bereits in der vorherigen Woche überzeugte die  zweite THC Herrenmannschaft mit einer Top Leistung und setzte sich im Spitzenspiel der Regionsliga gegen die Spvg Niedermark 1 mit 25:18 durch.
 
„ Prima Leistung Männer „ mit diesen Worten brachte es Hardy Wickenkamp auf den Punkt. Und bestätigte die tolle Mannschaftsleistung. „ Alle Absprachen und Anweisungen wurden 1:1 auf dem Feld umgesetzt. Man hatte von Anfang an nie das Gefühl, dass man das Spiel verlieren könnte,“ so das Fazit.
Der Schlüssel zum Erfolg war einmal mehr eine sehr stabile Abwehr, in die sich die Torhüter wieder nahtlos einpassten.
Aus dieser Situation heraus konnten die Westerkappelner  befreit nach vorne spielen. Konzentriert und druckvoll nahmen sie das Spiel auf und kamen über sauber vorgetragene Spielabläufe immer wieder zum Erfolg. Die Gäste aus Niedermark schienen damit völlig überfordert zu sein. Sie ließen sich sehr in die Defensive drängen und ermöglichten den THC Angriffsspielern noch  mehr Raum zum Abschluss.
Alles in allem, eine sehr überzeugende Westerkappelner Leistung, die den 2 Tabellenplatz absolut rechtfertigt.
 
Wollten die Niedermarker noch am Anfang der Saison aufsteigen, scheint nun die Luft aber raus zu sein. In der Zwischenzeit haben sie wieder ein Spiel verloren und sind sogar ins Mittelfeld abgerutscht.
So scheint es, als wenn die „Medallienplätze“ gegen Ende der Saison unter dem TV GM Hütte, TV Wellingholzhausen und dem THC Westerkappeln ausgespielt werden.
 
Die THC Spieler, die sich derzeit auf dem 2. Tabellenplatz befinden, dürfen ab jetzt ruhig schon mal über kommende Saison nachdenken. Wie könnte es weitergehen ?
 
Nachdem der TV Jahn jetzt seine Mannschaft vom Spielbetrieb genommen hat, bleiben dem THC  nur noch 4 Spiele über. Davon sind 2 Spiele eher der leichteren Kategorie zuzuordnen, HSG Lotte und SV Gaste Hasbergen. Die letzten beiden Spiele sind dann wohl die absoluten Knüller. Durch unglückliches Verschieben, sind beide Spiele gegen den Mitkonkurenten Wellingholzhausen. Die Mannschaft ist bekannt und man weiß, dass sie sich mit Sicherheit nicht ohne Kampf geschlagen geben werden, zumal der Aufstieg auch für Wellingholzhausen in greifbarer Nähe ist.
Aber ein wenig Zeit ist es noch bis dahin. Die nächsten 2 Punkte jedenfalls sind dem THC geschenkt worden und die Spieler können sich noch eine Woche erholen. Erst am Sonntag, dem 20.03 geht es für die THC Mannen weiter, dann mit dem Derby gegen die HSG Lotte.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok