file 9
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 99

Mannschaft: männliche B-Jugend 1
Spieldatum: 12.09.2010
Spielpaarung: HSG Delmenhorst- THC Westerkappeln
Spielergebnis: 29 : 31 (16 :15)


Super Start in die Landesliga


Die männl. B1 hatte am Sonntag ihren Auftakt in die neue Saison in Delmenhorst.
nach langer Fahrt endlich angekommen ging erst mal schlechte Laune durch die Runde als die Jungs gesehen haben wer ihre Gegner sind, denn die waren nicht nur größer sondern auch Stabiler gebaut als wir. Doch wie wir schon aus der Qualifikation der Landesliga wussten heißt das überhaupt nichts.
Das hat man auch direkt zu Beginn des Spiels gemerkt unsere Jungs haben losgelegt wie aus der Kanone geschossen. Alle waren hellwach und haben alles sehr gut umgesetzt was wir uns in der Vorbereitung erarbeitet haben. Zum Ende der ersten Halbzeit drohte das Spiel einzubrechen. Doch mit sehr guter Deckungsarbeit und einem gut aufgelegten Steffen Kiesewetter der in der ersten Halbzeit überragend ins Spiel gefunden hat. Nach 15 Minuten haben sie Steffen auf Mann genommen und es kamen weitere wichtige Akteure zum Zug. Sebastian Kolek und Julian Göcke die im eins gegen eins immer wieder durchgebrochen sind. Zum Halbzeitpfiff stand es 16:15 gegen uns, doch wir sind mit Zuversicht in die Kabine gegangen.

Nach der Halbzeit haben wir direkt wieder gut ins Spiel gefunden und konnten immer mal wieder auf 4 Tore weg ziehen. Doch die Delmenhorster kamen immer wieder ran und wir haben unnötige Zeitstrafen kassiert. Ausgeglichen und Spannend ging es weiter bis wir uns nochmals mit zwei Toren in Führung schleichen konnten. Dieses Ergebnis konnten wir durch eine sehr starke Deckungsarbeit und einer sehr starken Leistung unseres Keepers Jonas Schwabe halten und gewannen das Spiel zum Schluss mit 31:29 Mit Stolz können wir sagen, dass wir einen sehr guten Start in die neue Saison geschafft haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok