männliche B-Jugend 1Mannschaft: männliche B-Jugend 1
Spieldatum: 25.09.2010
Spielpaarung: HSG Varel - THC Westerkappeln
Spielergebnis: 28:34

Dritter Sieg in Folge


Vor Beginn des Spiels war allen klar, dass es kein einfaches Spiel wird. Wir kennen die HSG Varel noch aus der Landesligaqualifikation die die HSG mit einem Tor für sich entscheiden konnte, wodurch wir noch motivierter ins Spiel gingen um eine weitere Niederlage gegen Varel zu verhindern..
Mal wieder ein Spiel das durch eine starke Deckungsarbeit geprägt war, und womit die Vareler sichtlich ihre Probleme hatten.
Wir konnten uns schon früh in der Anfangsphase mit 6 Tore absetzen und haben diesen Spielstand auch ersteinmal gehalten.
Nach der Auszeit des Vareler Trainer,  ging es gleich weiter und wir konnten uns mit 11 Toren Differenz absetzen.
Nach der Halbzeit wurde das Spiel auf Seiten des Gegners immer Härter und haben dafür leider noch zu wenig Strafen bekommen. Julian Göcke wurde immer wieder unsportlich angegangen.
Sichtlich beeindruckt haben sich die Jungs dann eine Auszeit gegönnt und der Vorsprung schwand auf einmal. Bis auf 1 Tor kam der Gegner heran und wir wurden leider immer nervöser. Mit ein paar Pfostentreffer von Lennart Berger, der ein Starkes Spiel auf links außen gemacht hat, und Theo Veronelli, ein weiterer Spieler der das Spiel mit starken Aktionen geprägt hat, schwand auf einmal die ausgebaute Führung.
Zum Ende versuchte der Trainer der gegnerischen Mannschaft es mit einer offensiven Deckung auf Steffen Kiesewetter, der immer wieder auf der Rückraum links für Gefahr gesorgt hat. Doch damit haben sie uns die Tore aufgemacht und wir konnten uns zum Schluss nochmals auf 6 Tore absetzen. Meiner Meinung nach hätte das Spiel nicht so Spannend ausgehen müssen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok