Glücklicher 38:35-Sieg gegen den Tabellenletzten aus Friesoythe


männliche B-Jugend 1Mannschaft: männliche B-Jugend 1
Spieldatum: 27.03.2011
Spielpaarung: HSG Friesoythe - THC Westerkappeln
Spielergebnis: 35 : 38

 
Heute reichte es leider nur zu einem glücklichen Sieg gegen den Letzten der Tabelle aus Friesoythe. Das Ganze fing schon mit der Abreise am Morgen an. Keiner wusste so genau, wann die Abfahrtszeit war. Nachdem wir alle 8 Spieler telefonisch zusammengetrommelt hatten, fuhren wir los und kamen wenigstens noch rechtzeitig in Friesoythe an.
Das Spiel begann, aber leider ohne uns. Friesoythe ging sehr schnell mit 3:0 in Führung, ehe wir unser erstes Tor erzielten. Wir merkten, dass es heute ein schweres Spiel werden würde. Der gegnerische Torwart kaufte uns ein ums andere Mal den Schneid ab und hielt Bälle aus besten Wurfpositionen. Doch auch wenn das Spiel nicht wie gewohnt lief, kämpften wir immer weiter, so dass Friesoythe nicht mit mehr als 3 Toren in Führung ging.
Immer wenn wir glaubten, dass es besser würde, setzten die Gegner eins drauf. So verging die Zeit bis ca. 10 Minuten vor Schluss. Die Abwehr wurde dann etwas aggressiver und wir holten Tor um Tor auf. Schließlich gingen wir in Führung und retten den 38:35-Sieg mit letzten Kräften ins Ziel. Gut, dass Steffen im Angriff mit 15 Toren ein guten Tag erwischt hatte.
Ich glaube, dass wir den Gegner aufgrund der Tabellensituation unterschätzten. Umso schöner ist  es, wenn man dann noch ein verloren geglaubtes Spiel wenden kann. Das schweißt die Mannschaft zusammen und gibt Hoffnung für die letzten beiden Spiele, in denen wir uns die Qualifikation für das nächste Jahr in der Landesliga erkämpfen wollen.
Es Spielten: Oliver Bierbaum(TW), Lennart Berger(8), Steffen Kiesewetter(15), Sebastian Kolek(3), Matthias Fahrenholz(1),  Julian Göcke(5), Jonas Zeidler(2), Theo Veronelli(4).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok