×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 95

weibliche A-JugendDas Spiel gegen Lotte startet unter einem eher schlechten Stern, nachdem Carina leider krank geworden ist, und somit der einzige Torwart ausfällt, hatten wir eh schon einige Personalprobleme: Kristin war auf einem Reitturnier, Anna musste noch Tennisspielen, Janine kämpft immer noch mit einer Schulterverletzung. Lara konnte nur die ersteHalbzeit spielen.
Nach kurzer Diskussion stand fest, Caro sollte das Tor hüten, da sie bereits Erfahrung
mit diesem Job gemacht hat.Aufgrund des Personalmangels haben wir ein eher langsames, anstatt ein Tempospiel gespielt, damit wir alle bis zum Schluss durchhalten und zusammen spielen konnten.
In der ersten Phase der ersten Halbzeit wurde super gekämpft, auch in der Abwehr haben wir gut zusammen gestanden. Durch stoßen und ausnutzen von Chancen konnten wir schnellmit 7:3 in Führung gehen.
Nun ließ aber die Lust und das Kämpfen nach, in der Abwehr entstanden Lücken, die von Lotte ausgenutztwurden. Hier hatte unser Aushilfstorwart leider wenig Chancen.In die Pause gingen wir immer noch mit einem Tor Führung, 13:12.
Nach kurzer Besprechung ging es dann wieder mehr motiviert weiter. Es wurde etwas mehr Tempo gespielt undauch wieder schöne Lücken und Chancen erspielt. Schnell konnten wir die Führung leicht ausbauen.
Nach 10 Minuten verletzte sich Margret an der Schulter, in der sie seit längerem schon Problemehat, und fiel den Rest des Spiels aus. Somit hatten wir keinen Auswechselspieler mehr.
Die Mädels haben weitergekämpft und letztendlich das Spiel mit 25:22 für uns entschieden.Caro hat obwohl sie im Tor nicht geübt ist, ein paar tolle Paraden zeigen können, ein paar Spielzüge wurden
von Svea eingeleitet, die meistens auch erfolgreich abgeschlossen wurden.

Es spielten: Carolin Giese, Jennifer Klenner, Merete Schulte, Svea Bentrup, Lea Freye, Sandra Worthmann,
Margret Leyschulte, Josefine Praus, Lara Klose.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok