file 9

Niederlage beim Tabellenzweiten

2. Herren
Mannschaft: 2. Herren
Spieldatum: 14.02.10
Spielpaarung: 2. Herren - HSG Osnabrück 4
Spielergebnis: 26: 34 (13: 14)

Die 2 Herrenmannschaft verlor, mit 26: 34, bei der HSG Osnabrück 4.
 
Fast komplett, konnte die 2. Herrenmannschaft am Sonntag auflaufen. Jedoch überraschte die 4. Vertretung der HSG Osnabrück mit einer, aus allen Nähten, platzenden Bank. Durchweg schnelle Leute. So startete die Partie dann auch. Die Gastgeber spielten schnell und konsequent ihre Angriffe. Die THC Abwehr, wieder mit alten Schwächen, viel zu harmlos. Die Seitenbewegung, für die schnellen Angreifer, zu langsam. Und so geriet man schnell in den Rückstand.
Anders die HSG Abwehr. Sie stand kompakt und beweglich. Anfangs war für die THC Spieler kein durchkommen und man fand nicht so recht dass richtige Mittel dagegen. Erst nach gespielten 15 min, lief es besser. Das Spiel ohne Ball, schien geeignet zu sein, die Osnabrücker Abwehr auseinander zu ziehen. Durch viel Bewegung, entstanden große Lücken, die auch sofort genutzt wurden. Dieser Schwung konnte mit in die Abwehr genommen werden und einige Angriffe wurden sicher abgefangen. Ein kleines Tief wurde überwunden und man trennte sich zur Pause, mit 13: 14.
Im zweiten Durchgang, keine Veränderung. Der THC mit guter Abwehrarbeit und guter Chancenverwertung. Die HSG mit schnellem Angriffsspiel, aber Lücken in der Abwehr. Die Konsequenz, der THC führte in der 45 min, mit 25: 23. Doch musste man sich jetzt einige, konditionelle Mängel zugestehen. Die technischen Fehler häuften sich wieder und Chancen wurden vergeben. Über Tempogegenstösse, kam die HSG Osnabrück zu einfachen Toren. Die Niederlage konnte nicht mehr verhindert werden, fiel aber mit 34: 26 zu hoch aus.

Es Spielten: Reichelt (14), Laters (5), Twiehaus (3), Schulze (2), Jacob (1), Möllenkamp (1), Meyer, Wesseler, Bollmann (TW), Hoffeld (TW)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok