file 9

Höchster Saisonsieg

2. HerrenDie 2. Herrenmannschaft fuhr am Wochenende den höchsten Sieg der Saison ein. Die Mannschaft des Spv 1916 Osnabrück musste sich mit 36:19 geschlagen geben. Mit fast komplettem Kader, konnte man gegen die Mannschaft aus dem Tabellenkeller ordentlich „Gas“ geben. Wobei sich der Anfang recht holperig gestaltete.
Die THC Abwehr brauchte fast 20 min, um sich auf den Gegner einzustellen. Gegen eine stärkere Mannschaft hätte das Spiel schon verloren sein können. Besonders, weil die Chancenverwertung immer wieder zu wünschen übrig lässt. Diesmal reichten im Angriff aber, einige schnell ausgeführte Aktionen aus, um das Spiel in der Waage zu halten. Wobei man den größten Erfolg über Rechts und Linksaußen hatte.
Mit platzierten Würfen, ließ man dem gegnerischen Torwart dabei keine Chance. Die letzten 10 min der ersten Hälfte konnte dann genutzt werden, um die knappe Führung auszubauen. Schließlich ging man mit 14:11 in die Pause.



Die zweite Spielhälfte begann, wie die Erste endete. Der THC machte weiter mächtig Druck. Die Fehlerquote ging gegen Null. Die Chancen wurden fast alle verwertet. Die Abwehr des THC stand deutlich besser. Lediglich der rechte Rückraumspieler, des Spv 1916, kam das ein, oder andere Mal zum Erfolg. Den restlichen Spielern ließen die THC Mannen kaum Raum, so das die gegnerischen Angriffe oft einfallslos abgeschlossen wurden. Daraus ergaben sich dann viele Möglichkeiten für Tempogegenstöße, die sicher im Osnabrücker „ Kasten „ untergebracht wurden. Der Endstand von 36:19 ist absolut verdient und spiegelt auch die Plätze in der Tabelle wieder.
Am nächsten Wochenende wird zum letzten Mal angepfiffen. Der THC erwarte zu Hause die Spvg Niedermark . Natürlich will man auch im letzten Spiel noch einmal ordentlich auf die Tube drücken, um anschließend ein "paar" Bierchen zur Wurst, genießen zu können. Anpfiff ist am Sonntag um 09:30.

Es Spielten:  Jacob (11), Twiehaus (8), Reichelt (6), Gröne (4), Möllenkamp (2), Fliehe (2), Wesseler (2), Schulz (1), Bollmann (TW), Hoffeld (TW)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok