×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69

Theo Veronelli in Aktion, hier im Spiel gegen GreteschSpieldatum: 31.08.2008
Spielpaarung: Concordia Belm-Powe -THC Westerkappeln I
Spielergebnis: 25 : 26 (14 : 15)

Glücklicher Sieg nach ruppigem Spiel

Nach einem ruppigen Spiel verließen wir das Spielfeld mit einem glücklichen Sieg. In der ersten Halbzeit konnte sich keine der Mannschaften entscheidend absetzen. Die Führung wechselte ständig, zur Halbzeit führten wir 15:14. Leider war das Spiel in der ersten Halbzeit geprägt von Fouls, nur wenige gelungen Aktionen gelangen uns im Angriffspiel. In der Abwehr schafften wir es oft nicht, den Gegner zu doppeln. Gut, dass wir Olli im Tor hatten und die zweite Welle wieder sehr gut funktionierte. In der 2. Halbzeit setze sich das zerfahrene Spiel fort. Wir konnten uns zwar auf 22 : 19 absetzen, aber Belm ließ nicht locker und glich kurze Zeit später aus.
Auch in dieser Phase war das Spiel überhart. Zum Ende des Spiels glänzte einmal mehr unser Torwart und wir schafften es, mit einem Tor zu gewinnen. Dass es ein kampfbetontes Spiel werden würde, hatten wir erwartet, ging es doch um die Tabellenführung in unserer Gruppe. Im gesamten Spielverlauf zeigte die Mannschaft ihren Siegeswillen und ließ sich auch durch einige unsportliche Kommentare seitens der gegnerischen Spieler nicht aus der Ruhe bringen. Wir sind froh, dass wir einen glücklichen Sieg davongetragen haben und freuen uns auf die nächsten Spiele.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok