file 9

Spieldatum: 24.02.2008
Spielpaarung: THC Westerkappeln - Concordia Belm Powe
Spielergebnis: 22 : 19 (10:6)

Spannendes Spiel bis zum Schluß.

Das Spiel heute stand unter keinem guten Spiel. Morten und Jonas waren krank. Maxi hatte ebenfalls Probleme und kam erst sehr spät zum Spiel, so dass Sebastian heute in den ersten Minuten ins Tor ging. In der ersten Halbzeit schafften wir es zwar immer wieder, einen Vorsprung herauszuwerfen, kamen aber zur Halbzeit nicht über ein 10:10-Unentschieden hinaus. Zu löchrig war unsere Abwehr, es fehlte die gegenseitige Unterstützung. Im Angriff dagegen lief es gut, nur durch harte Fouls konnten die Belmer unsere Torwürfe unterbinden, was sich an einer Reihe 7-meter zeigte, die bis auf einen alle verwertet wurden.

In der 2. Halbzeit konnten die Belmer sogar einmal in Führung gehen, aber über einen Zwischenstand von 18:18 gelangten wir zum Endstand von 22:19. Wir profitierten allerdings davon, dass der beste gegenerische Spieler kurz vor Schluß verletzungsbedingt ausschied. Alles in allem war es eine gute kämpferische Leistung. An der Abwehr gibt es noch einiges zu verbessern, aber der Angriff funktionierte auch gegen eine sehr defensive Abwehr gut. Theo glänzte einmal mehr mit 8 und Lennart mit 6 Toren. Manuel spielte vorne sehr gut und holte einige 7-meter-strafwürfe heraus.
In der nächsten Woche geht es gegegn den Tabellenführer aus Bissendorf. Wir hoffen, uns gegenüber des Hinspieles steigern zu können.
Es Spielten: Es Spielten: Maxi Raker(TW), Sebastian Hoffstaedt(TW), Theo Veronelli(8), Manuel Klesse(2), Lennart Berger(6), Kai Gellermann(3), Tom Zanders(2), Maurice Herrmann, Sebastian Prauss(1)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok