Spieldatum: 26.01.2008
Spielpaarung: Concordia Belm-Powe-THC
Spielergebnis: 20:16 (10:8)

Verloren aber trotzdem toll gespielt.

Mit 20:16 (Halbzeit 10:8) verloren unsere jüngsten Handballer bei der SV Concordia Belm-Powe. In den ersten Spielminuten konnten wir sogar mit vier Toren in Vorsprung gehen. Belm setzte dann einen Spieler ein, der körperlich unseren Jungs völlig überlegen war. Trotzdem versuchten die Jungs alles um dieses Spiel zu gewinnen.

Eine deutliche Steigerung zu den letzten Spielen konnten unsere Spieler in der Deckungsarbeit leisten. Alle versuchten, dem Gegenspieler den Ball abzunehmen oder sie beim Torwurf zu hindern.

Leider waren wir im Angriff nicht so durchschlagkräftig. Einige Würfe verfehlten das Tor doch sehr deutlich.
Trotzdem merkt man den Jungs das Training an und Fortschritte sind zu erkennen.

Es Spielten: Jonathan Reti im Tor, Dennis Klenner (5), Henrik Schlösser (4), Christian Raker (4), Max Menke (1), Jannis Busemann (1), Steffen Lange (1), Erik Diersmann, Nils Borchardt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.