Spieldatum: 27.01.08
Spielpaarung: THC Westerkappeln - Gaste Hasbergen
Spielergebnis: 24:12 (10:5)

Die Mannschaft kam enorm stark in das Spiel und führte nach 8 Minuten bereits mit 7:2. Dann wurde das Spiel jedoch aus unserer Sicht sehr zerfahren. Im Angriff wurden einfache technische Fehler gemacht, in der Abwehr kam man nicht mehr richtig in die Zweikämpfe. Folge aus diesem Geschehen war, dass man zwischenzeitlich nur noch mit 4 Feldspielern auf dem Feld stand.

Man hat zu wenig seitlich gearbeitet und hat seinem Nebenmann nicht mehr so geholfen wie es sein sollte. Wegen Grippeerkrankungen während der Woche sowie kleineren Verletzungen ist für Einige das Durchspielen zurzeit sehr schwer. Hinzu kam, dass Luisa verletzungsbedingt komplett ausfiel. In der zweiten Halbzeit hat man gesehen, was die Mannschaft kann. Man raffte sich trotz der ungünstigen Umstände auf und spielte wieder recht ansehnlichen Tempohandball. Folge war, dass der Vorsprung ausgebaut werden konnte und die letzten 5 Minuten ruhig zu Ende gespielt werden konnten. Man muss nun wieder nach vorne schauen und das nächste Spiel gegen Lotte wieder voll angehen und hoffen, dass diese Woche keine Grippe oder Verletzten hinzukommen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.