Spieldatum: 18.11.2007
Spielpaarung: TSG Burg Gretesch - THC
Spielergebnis: Endstand 21:7
Spielbericht: Für unser erstes Spiel in der Hauptrunde mussten wir nach Osnabrück zur TSG Burg Gretesch. Gretesch kannten wir noch aus der letzten Saison. Dort spielte die Mannschaft sehr aggresiv und die Mädels hatten ein bisschen Angst vor dem Gegner. Zudem hatte sich Gretesch als Tabellenerster für die Hauptrunde qualifiziert.

Von der Angst war allerdings in dem Spiel nichts mehr zu spüren. Die Mädchen legten los wie die Feuerwehr. Nur zu Beginn haben wir die Geretscher Mädels ein bisschen zu frei laufen lassen, so dass sie einige Torchancen hatten. Doch es war ja noch Luisa im Tor, die wie eine Bank jeden Ball abwehrte.
Zur Halbzeit stand es bereits 12:4.
Insbesondere in der Abwehr haben die Mädels alles gegeben und die Manndekcung so gespielt, wie man sie sich vorstellt.
Am Ende war der Sieg deutlich, wobei nicht die Tore zählen sondern die Tatsache, dass sich alle Spielerinnen weiterentwickelt haben.
Es Spielten: Luisa Beernink im Tor, Maren Berger, Thea Behrends, Diana Hillemeyer, Melina Klesse, Nikola Meyer, Marleen Lemgo, Svenja Peters und Julia Grote

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.