file 9
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 88

Spieldatum: 19.01.2008
Spielpaarung: Spvg. Niedermark - THC
Spielergebnis: 15:19

Ein spannendes Spiel sahen am letzten Samstag die Zuschauer, die mit nach Niedermark gefahren sind.

Niedermark hatten wir bereits auf unserem Turnier in Hellern kennen gelernt. Dort hatten wir zwar gewonnen, aber es war an diesem Tag auch Thea dabei, die Samstag nicht konnte. So war das Spiel in der ersten Halbzeit ausgeglichen, mit leichten Vorteilen auf Seiten der Gastgeber.

Die Mädels aus Niedermark haben gut gedeckt und uns schon frühzeitig angegriffen, so dass wir es nur selten schafften, mit dem Ball zum Tor zu kommen. Aber auch wir haben eine gute Deckung gespielt und wieder war es Luisa im Tor, die einige Bälle abwehren konnte. So stand es zur Halbzeit nur 6:5 für Niedermark.

Wir haben dann das Experiment gewagt und Luisa aus dem Tor genommen, damit wir auf dem Feld mehr Druck aufbauen können. Svenja ist gerne ins Tor gegangen und hat ihre Aufgabe toll erfüllt. Sie hat toll gehalten.

Das Experiment ist geglückt, was man am Ergebnis sehen kann. Durch eine weitere sichere Anspielstation konnten wir Mitte der 2. Halbzeit einen kleinen Vorsprung heraus werfen.

Alle haben aufopferungsvoll bis zum Schluss gekämpft, so dass wir letztlich verdient gewonnen haben.

Es spielten: Luisa Beernink, Svenja Peters, Maren Berger, Diana Hillemeyer, Cira Stockhowe, Carina Puls, Melina Klesse, Nikola Meyer, Marleen Lemgo, Julia Grote.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok