Das Hinspiel gegen HSG Lotte entschieden Nils Gröne und der THC Westerkappeln klar mit 38:16 für sich. Im heutigen Rückspiel soll die erfolgreiche Saison mit einem Sieg beendet werden. Foto: Uwe WolterVor einer Woche hat SV Quitt Ankum das Spiel in Westerkappeln abgesagt und den THC damit um eine zünftige Meisterfeier gebracht. Der steht damit kampflos als neuer Titelträger fest und könnte nun sogar selbst das letzte Saisonspiel absagen. Geht ja um nichts mehr. Doch weit gefehlt. „Wir wollen unbedingt spielen“, sagt Trainer Timo Halstenberg, „und danach eben feiern.“ Ab 16 Uhr ist der THC am Samstag zu Gast beim Ortsnachbarn in Lotte.

Von Alfred Stegemann

Weiter zum Bericht der WN



 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.