männlich A-Jugend, hier auf dem Foto noch als B-JugendlicheDie A-Jugend ist mit einem ungefährdeten Sieg gegen die HSG Nordhorn II in die Saison gestartet. Nach durchwachsenen Ergebnissen in den Vorbereitungsspielen wusste man nicht, wo man stand und fuhr dementsprechend skeptisch nach Nordhorn. Die Nordhorner Mannschaft besteht wie unsere Mannschaft auch aus einer Mischung aus B-Jugendlichen und A-Jugendlichen, so dass man mit einem ausgeglichenen Spiel rechnen konnte, aber das war dann nicht so. Relativ souverän gewann die A-Jugend die Partie. Gleich zu Beginn gelang ein guter Start und man ging mit 3:0 in Führung. Doch die Nordhorner fingen sich und hielten das Spiel bis zum 7:5 offen. Mit einem Zwischenspurt zogen die Westerkappelner auf 12:6 davon und lagen in der Halbzeitpause mit 18:13 in Front.
In der zweiten Halbzeit konnten die Nordhorner den Abstand nicht mehr verkürzen. Die Westerkappelner gewannen dann völlig verdient mit 32:25. Bis auf Patrick Westermann, der auf aufgrund einer Knieverletzung leider nicht spielen konnte, trugen sich alle Spieler in die Torschützenliste ein. Zu erwähnen ist noch die gute Leistung des Torwartes Linus, der zwei 7-m-Strafwürfe hielt. Für das erste Saisonspiel war die Leistung gut, obwohl sich im Zeichen des sicheren Sieges einige Leichtsinnigkeiten einschlichen.

Es haben gespielt: Niklas Koopmann(1), Linus Borgmann-Schäper(TW), Yannis Busemann(2), Lars Collin Beck(3), Julian Asselmeyer(3), Henrik Schlösser(7), Lukas Ginster(4), Lukas Mittelberg(1), Benedikt Häring(1), Florian Köppel(6), Dennis Klenner(4), Patrick Westermann
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok