Die Damenmannschaft des THC WesterkappelnGegen den direkten Tabellennachbarn, den SSC Dodesheide III, konnten die Damen des THC einen knappen 24:23 Sieg einfahren.

Das Spiel gegen die bis dahin mit auch nur einer Niederlage angereisten Gegner aus Osnabrück begann zunächst ausgeglichen. Bis zur 20. Minute und einem Spielstand von 8:8 konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Die letzten 10 Minuten der ersten Hälfte gehörten allerdings dem Gegner. Im Angriff des THC lief nicht mehr viel, Dodesheide konnte durch Tempogegenstöße auf 9:15 zur Halbzeit erhöhen.

Nach der Pause begannen die Damen dann aber mit ihrer Aufholjagd. Gegen die sehr offensive Deckung der Dodesheider Damen konnten wir mit viel Bewegung ohne Ball und Doppelpässen Tor um Tor aufholen, hinten stand unsere Torfrau Luisa sicher im Tor.

Der Ausgleich zum 19:19 war viel umjubelt, erst Recht die Führung zum 20:19. Die letzten Minuten waren dannnichts für schwache Nerven, über 24:22 kämpften wir uns zum knappen aber verdienten 24:23 Erfolg.

Fazit: nie aufgeben und an sich glauben, dann kann man auch einen 6 Tore Rückstand aufholen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.