2. HerrenTrotz ihrer besten Saisonleistung verlor, in einem bis zum Schluß spannenden Spiel, die Zweite recht unglücklich mit 19:20 gegen die weiterhin verlustpunktfreie Mannschaft aus Belm-Powe. An diesem Sonntag wäre mehr als eine knappe Niederlage drin gewesen.

Mitte der ersten Halbzeit lag die Zweite schon mit 5 Toren zurück. Dank einer herausragenden Torwartleistung von Linus, kämpfte man sich bis zur Pause aber wieder heran. In der zweiten Halbzeit blieb die Partie lange ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften schaffte es, einen entscheidenden Vorsprung herauszuspielen. Gut 10 Minuten vor Schluß gelang es aber der Zweiten sich mit 3 Toren abzusetzten. Der erste Saisonsieg war greifbar. Doch in einer turbulenten Schlußphase war dann Belm-Powe die glücklichere Mannschaft und siegte noch mit 20:19.

Nächstes Spiel ist am 06. November 2016 um 17.00 Uhr in Wallenhorst. Gelingt es der Zweiten sich in Wallenhorst so zu präsentieren wie gegen Belm-Powe, ist ein Sieg fast schon Pflicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.